Region: Stade
Health

Stoppt den Pflegenotstand im Landkreis Stade!

Petition is directed to
Landrat Michael Roesberg
403 Supporters 286 in Stade
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched 2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Mit Tarifgehalt nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes für alle Pflegekräfte in Altersheimen, ambulanten Pflegediensten und Krankenhäusern des Landkreises Stade soll der Pflegenotstand im Landkreis Stade im ersten Schritt angegangen werden. Dafür wurde PILS - Pflegeinitiative im Landkreis Stade - gegründet. Wir fordern von unseren Politikern im Landkreis Stade: Setzt diese Forderung um! Sofort!!! Noch mehr Pflegenotstand können wir uns nicht leisten!

Reason

Tarifgehalt dient der Wertschätzung der Leistung der Pflegkräfte in der Gesundheitsversorgung unserer Bevölkerung, der Mitarbeiterbindung und Gewinnung neuer Mitarbeiter. Fast jeder von uns wird einmal alt und auf Hilfe angewiesen sein. Doch ohne eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Pflege wird in Zukunft fast niemand von uns diese Hilfe mehr erhalten.

Thank you for your support, Uta Rüffert from Stade
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

  • An alle Unterstützer der Petition,

    der Landrat ist schriftlich informiert worden, dass PILS die ca. 2000 Unterschriften zur ersten Sitzung nach der Sommerpause übergeben wird .Das ist der 5.10.2020, 9 Uhr.

    Hat lange gedauert, nun ist es soweit. Wir hoffen, dass dann einiges ins Rollen kommt.

    PILS Vertreter Uta Rüffert

  • An alle Unterstützer der Petition,

    im Moment sind wir mit VERDI im Gespräch. Es wäre von Vorteil, wenn wir sie im Boot haben, denn letztendlich geht es ja um Tarifverhandlungen. Gleichzeitig wird ein Termin gesucht zur Übergabe der Unterschriften, mit Presse und PILS und VERDI und wenn möglich Vertretern aller Parteien im Landkreis Stade.

    Wir wissen, es geht alles zu langsam. Die Corona-Krise erschwert auch Manches.

    Wichtig ist: Wir treten ein für alle Pflegekräfte in allen Bereichen. TVöD für alle Pflegekräfte.

    Mit freundlichen Grüßen

    Pflegeinitiative im Landkreis Stade ( PILS )

Geld ist immer ein Argument. Verkäuferinnen an der Kasse einiger Ketten verdienen rund 500 Euro mehr im Monat als eine Pflegekraft.Aber auch Wertschätzung der Berufsgruppe Pfleg ist ein muss. Pflegende sind keine billigen Urinkellner oder Bettpfannenträger.. Pflegende leisten viel viel .mehr.. Es ist nachgewiesen, das eine Pflegekraft am Tage mehr Tonnen bewegt als ein Maurer, Tischler oder Zimmermann. somit auch Körperlich mit spätestens mit Anfang bis Mitte 50 körperlich am ende ist.. Bei Handwerkern ist es eine anerkannte Berufskrankheit.. Bei der Pflege nur Verschleiß

No CONTRA argument yet.

More on the topic Health

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now