region: Nürnberg
Traffic & transportation

Stoppt die Gefahr und den Lärm in der Rednitzstraße!

Petition is directed to
Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly
295 Supporters 234 in Nürnberg
7% from 3.300 for quorum
  1. Launched 22/06/2019
  2. Collection yet 3 months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. decision
I agree that my data will be stored. The petitioner can view my name and location and forward it to the petition recipient. I can revoke this consent at any time.

Bürger im Stadtteil Röthenbach bei Schweinau werden seit vielen Jahren vom Lärm und dem hohen Verkehrsaufkommen in der Rednitzstraße beeinträchtigt. Für Fußgänger, Radfahrer und Autofahrer ist diese Straße mittlerweile eine hohe Gefahrenquelle.

Bitte warten Sie nicht ab, bis ein größeres Unglück passiert.

Deshalb fordern wir eine Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h, die Schaffung von Geschwindigkeitsanzeigen an der abknickenden Vorfahrtsstraße zur Selbstkontrolle in beiden Richtungen sowie stationäre Blitzer. Des weiteren fordern wir ein Durchfahrtsverbot für LKWs in dieser Straße.

Reason

Kontinuierlich wird die Rednitzstraße von Lastkraftwägen befahren. Da die Straße nicht breit genug ist, kommt es immer wieder zu starken Verkehrsbehinderungen, da die 40-Tonner nicht genug Platz haben um aneinander vorbei zu fahren und so auf den Bordstein ausweichen müssen - von den quietschenden Bremsen und Reifen ganz abgesehen.

Dadurch kommt es nicht selten zu gefährlichen Situationen für Fußgänger. Erst jüngst passierten innerhalb von 48 Stunden drei Unfälle auf Höhe der abknickenden Vorfahrsstraße. Einem parkenden Auto wurde der Seitenspiegel abgefahren, ein PKW kollidierte mit einem LKW und schließlich wurde ein parkendes Auto so stark angefahren, dass es mehrere Meter verschoben wurde.

Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h und einem Durchfahrtsverbot für LKWs könnten diese Gefahren vermieden werden.

Nicht zuletzt ist zu erwähnen, dass im Gefahrenbereich kürzlich die Kinderkrippe Zwieselbach Zwerge eröffnete, sodass es auch für kleine Kinder und Eltern eine enorme Erleichterung darstellen würde, wenn die vorgeschlagenen Maßnahmen in der Rednitzstraße durchgeführt würden.

Thank you for your support, Martina Bäuerlein from Nürnberg
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version
pro

Auch die Bundesregierung scheint die Dringlichkeit für solche Gebiete wie das in der Rednitzstraße zu erkennen. https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/mehr-tempo-30-auf-hauptverkehrsstrassen-396332 Prima, das dürfte uns helfen!

contra

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • on 02 Aug 2019

    Selber betroffen. Schlafzimmer geht direkt zur Rednitzstr. Fenster kann nicht geöffnet werden. Zu laut. Ab 15:00 Stau bis zu drei Stunden , wenn Stau auf der Südwest Tangente. Nachts sind Raser unterwegs Lkw ab 5:00uhr am Morgen. Radfahren Ist in der frühe 5:15 zur Arbeit in der Einmündung Jägerstr. Gefährlich. Transporter sehr schnell und auf der Gegenfahrbahn im Kurven Bereich Der Lärm und die Abgasbelastung macht krank.

  • on 24 Jul 2019

    Anwohner

  • on 23 Jul 2019

    Da diese Straße für Fußgänger sowie Radfahrer zum Teil lebensgefährliche ist wenn die Lkws über die Bordsteine brettern! Parkende Autos werden zig mal im Jahr angefahren und Fahrerflucht begangen!

  • on 22 Jul 2019

    Ich kenne diese Straße und denke dass aufgrund der strukturellen Gegebenheiten ein Tempolimit und LKW-verbot für dieses Stück eingeführt werden sollte.

  • on 17 Jul 2019

    Wir sind Freunde der Anwohner und empfinden die Straße ebenfalls als sehr laut. Großer Unterschied wärend der Sperrung wegen der Baumaßnahme Kreuzung Stein bemerkbar.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/stoppt-die-gefahr-und-den-laerm-in-der-rednitzstrasse/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
return format
JSON

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now