Die Stadt Overath plant die Aufhebung wertvoller Landschaftsschutzgebiete zur Erschließung neuer Baugebiete. Auf geschütztem Raum sollen Wohnhäuser entstehen, obwohl noch nicht das Potential vielfältiger Alternativen genutzt wurde.

Stattdessen wird gegen die Ziele des verfassten Leitbildes in Overath verstoßen, welches folgende Erklärung enthält:

"Der Naherholung ist ein hoher Stellenwert einzuräumen. Die Umwidmung von temporären Landschaftsschutzgebieten in Baugebiete wird nur im Einzelfall genehmigt. Naturschutz innerörtlich bedeutet u.a. öffentliche Grünanlagen mit Erholungsfunktion, Baumreihen und kleine grüne Areale; sie alle sind zu fördern."

Begründung

Die geplante Bebauung des Landschaftsschutzgebietes in Rappenhohn nimmt uns unwiderruflich ein Stück Heimat. Wie wichtig uns Overathern die Zukunft und Entwicklung des Stadtbildes ist, zeigt die Erstellung eines Leitbildes vor 7 Jahren:

Mit seinem einstimmigen Beschluss am 01.12.2010 hat der Stadtrat dokumentiert, dass er sich dieses Leitbild bei seinen künftigen Entscheidungen für unsere Stadtentwicklung zu Eigen machen wird. Damals haben über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern in der Leitbildkommission und den Arbeitskreisen, in einem insgesamt zwei Jahre andauenden Diskussionsprozess festgelegt, wie sich die Stadt zukünftig entwickeln soll.

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.