• Von: Nicht öffentlich
  • An: Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 80 Unterstützer
    Sammlung abgeschlossen

Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung - Verschärfung des Strafrechts in Fällen von sexuellen Übergriffen/sexueller Gewalt

-

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, das Strafrecht in den Fällen von sexuellen Übergriffenund sexueller Gewalt gegenüber Erwachsenen und Kindern zu verschärfen (§§ 176 und 177 StGB).

Begründung:

Sexuelle Übergriffe und sexuelle Gewalt haben für die Opfer schwerwiegende physische und vor allem psychische Folgen, die ihr weiteres Leben schwer beeinträchtigen und oft lebenslange Traumata nach sich ziehen. Im Verhältnis zu anderen Straftaten, die keine Auswirkungen auf die physische und psychische Unversehrtheit der Opfer haben (z.B. Wirtschafts- oder Steuerdelikte), ist das Strafmaß unverhältnismäßig gering.

06.06.2016 (aktiv bis 03.08.2016)


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags

Kurzlink