Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass der Bundesverkehrswegeplan neben Bundesfernstraßen, Bundesschienenwege und Bundeswasserstraßen um eine weitere Kategorie ergänzt wird: Bundesfernradwege.Die Bundesfernradwege sollen dem Fernverkehr dienen, der mit dem Fahrrad zurückgelegt wird. Das Netz an Bundesfernradwegen soll alle Großstädte (>100.000 Einwohner) anschließen. Die Wege außerhalb von Ortschaften sollen isoliert von anderen Verkehrswegen geführt werden.

Begründung

Auch mit dem Fahrrad können Strecken des Fernverkehrs zurückgelegt werden. Es ist nicht ersichtlich, warum der Fernverkehr ausschließlich auf Autos, Züge und Straßen beschränkt sein soll. Daher sollten auch solche Verbindungen als Teil des Fernverkehrs angesehen werden.Das Netz sollte mindestens die Großstädte miteinander verbinden. Bestehende Strecken oder Netze können dabei integriert werden (insbesondere die EuroVelo-Routen).

Vielen Dank für Ihre Unterstützung
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.