openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Straßenverkehrsordnung - Anhebung von höchstzulässigen Geschwindigkeiten Straßenverkehrsordnung - Anhebung von höchstzulässigen Geschwindigkeiten
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutschen Bundestag
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Der Petition wurde nicht entsprochen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 151 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Straßenverkehrsordnung - Anhebung von höchstzulässigen Geschwindigkeiten

-
  • KFZ mit einer zul. Gesamtmasse über 7,5 t- alle KFZ mit Hänger, ausgenommen PKW, LKW und Wohnmobile jeweils bis zu einer zul. Gesamtmasse von 3,5 t- Busse mit stehenden Fahrgästengeltende Höchstgeschwindigkeit auf Landstraßen von 60 km/h auf 80 km/h anzuheben.- Krafträder mit Anhänger und selbstf. Arbeitsm. mit Hänger- Zugmaschinen mit zwei Hängern- Busse mit Hänger oder mit stehenden Fahrgästengeltende Höchstgeschwindigkeit auf Autobahnen von 60 km/h auf 80 km/h anzuheben.
Begründung:

Gefährdungsbeurteilung:Da LKW und die oben genannten Fahrzeuge auf Landstraßen nur 60 km/h fahren dürfen, kommt es immer wieder zu gefährlichen Überholmanövern seitens schnellerer Fahrzeuge. Eine Angleichung der Geschwindigkeiten der Verkehrsteilnehmer würde vermutlich zu einer deutlichen Reduktion der Verkehrsunfälle und zu einem flüssigerem Verkehrsfluss führen.Auf Autobahnen kommt es bei der derzeitig geltenden Höchstgeschwindigkeit für die oben erwähnten Fahrzeuge zu Auffahrunfällen, da andere Verkehrsteilnehmer nicht mit einer Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer von nur 60 km/h rechnen.Angleichung an andere europäische Länder:In den meisten anderen europäischen Ländern gilt für die oben genannten Fahrzeuge eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h. Es wäre sinnvoll sich mit der zulässigen Höchstgeschwindigkeit an den Nachbarländern zu orientieren.

01.06.2013 (aktiv bis 13.07.2013)


Neuigkeiten

Pet 1-17-12-9213-052256Straßenverkehrs-Ordnung Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 03.07.2014 abschließend beraten und beschlossen: Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen nicht entsprochen werden konnte. Begründung Mit der Petition ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags


aktuelle Petitionen