openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Straßenverkehrsordnung - Kein dauerhaftes Abstellen von Wohnmobilen in reinen Wohngebieten Straßenverkehrsordnung - Kein dauerhaftes Abstellen von Wohnmobilen in reinen Wohngebieten
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutschen Bundestag
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Der Petition wurde nicht entsprochen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 124 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Straßenverkehrsordnung - Kein dauerhaftes Abstellen von Wohnmobilen in reinen Wohngebieten

-

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass Wohnmobile nicht mehr dauerhaft in reinen Wohngebieten abgestellt werden dürfen. Wohnmobile sollten wie Wohnwagen gleich behandelt werden was bedeutet, dass diese für eine gewisse Zeit vor und nach dem Urlaub zur Be- und Entladung geparkt aber nicht dauerhaft abgestellt werden dürfen.

Begründung:

Immer mehr Menschen entdecken die Lust am Reisen mit dem Wohnmobil, was an sich sehr schön ist. Leider ist die Folge daraus, dass Wohnmobile immer mehr in reinen Wohngebieten abgestellt werden. Da, vor allem, in Großstädten die Parksituation angespannt ist sollten Wohnmobile nicht mehr dauerhaft in Wohngebieten abgestellt werden dürfen da diese oftmals bis zu 2 PKW Stellplätze blockieren. Zudem stehen diese oft vor Fenstern von Anwohnern die dann Wochenlang auf eine (meistens) weiße Wand starren. Da Straßen in reinen Wohngebieten oftmals relativ eng sind werden ebenfalls Sichtbehinderungen beim ein- und ausfahren von Hofeinfahrten oder in Kurven hervorgerufen.Wohnmobile sollten daher, ähnlich wie Wohnwagen, behandelt werden, dass diese zum Be- und Entladen eine geraume Zeit abgestellt, aber nicht dauerhaft geparkt werden dürfen. Dies sollte allerdings auf reine Wohngebiete eingeschränkt werden da wiederum nichts dagegen spricht wenn diese an breiten Straßen oder in Gewerbe-/Industriegebieten abgestellt werden.

19.06.2015 (aktiv bis 30.07.2015)


Neuigkeiten

Pet 1-18-12-9213-022515 Straßenverkehrs-Ordnung Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 10.11.2016 abschließend beraten und beschlossen: Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen nicht entsprochen werden konnte. Begründung Mit ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags


aktuelle Petitionen