openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Straßenverkehrsordnung - Keine Smartphone-Nutzung am Steuer eines Kfz/Ahndung im Wiederholungsfall Straßenverkehrsordnung - Keine Smartphone-Nutzung am Steuer eines Kfz/Ahndung im Wiederholungsfall
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutschen Bundestag
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Der Petition wurde nicht entsprochen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 169 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Straßenverkehrsordnung - Keine Smartphone-Nutzung am Steuer eines Kfz/Ahndung im Wiederholungsfall

-

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, konsequenter und mit geänderter Gesetzgebung gegen die Nutzung von Smartphones am Steuer eines Kfz vorzugehen und dies im Wiederholungsfall mit Punkten bzw. Fahrverbot zu ahnden.

Begründung:

Die Zahl der Unfälle, verursacht durch Smartphoneablenkung, ist deutlich gestiegen. Im alltäglichen Straßenverkehr wird die Nutzung des Smartphones als Kavaliersdelikt angesehen. Im alltäglichen Straßenverkehr ist sehr häufig das Smartphone in den Händen der Autofahrer zu sehen - selbst auf der Autobahn.

20.08.2015 (aktiv bis 29.09.2015)


Neuigkeiten

Pet 1-18-12-9213-023800Straßenverkehrs-Ordnung Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 23.06.2016 abschließend beraten und beschlossen: Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen teilweise entsprochen worden ist. Begründung Mit der Petition ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags