Region: Germany
Animal rights

Tier- und Menschenwohl jetzt

Petition is directed to
Bundeslandwirtschaftsministerium
72 Supporters 71 in Germany
0% from 50.000 for quorum
  1. Launched 06/07/2020
  2. Time remaining 3 months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Nicht erst seit dem Tönnies-Skandal müssen wir uns überlegen, wie die Situation in der Fleischerzeugung für Mensch und Tier humaner ablaufen könnte. Ärgerlich ist, dass hier immer eine Steuer oder Tierwohlabgabe ins Gespräch gebracht wird um Fleisch teurer zu machen. Wenn einfach die gesetzlichen Voraussetzungen für mehr Tierwohl bei der Haltung, dem Transport und der Schlachtung der Tiere geschaffen werden, dann wird das Fleisch von ganz alleine teurer. Eine wie auch immer gestaltete Abgabe führt nur dazu, dass auf Kosten des Tierwohls, z.B. der Haltungsbedingungen versucht wird, diese Mehrbelastung zu kompensieren.

Reason

Wir alle sind aufgefordert, aktiv, das Tier- und Menschenleid zu beenden.

Thank you for your support, Michael Hering from Elsdorf
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Ein sehr gut recherchierter Beitrag hierzu (s. Quellenangabe). Treffend zusammengefasst. Sehr empfehlenswert. Es führt gut auf, dass höhere Preise nur zur Bereicherung der Industriellen dienen werden. Geld für Verbesserungen ist doch genug vorhanden, siehe Tönnies-Reichtum. Ausschlachten geht da längst über das Wohl der Tiere und der Mitarbeiter. Und dass die Steuern nun mal nicht zweckgebunden sein dürfen, muss man wohl niemanden erzählen. Die ÖRR reden sich gerne damit raus, dass ihr Zwangsbeitrag keine Steuer ist, da zweckgebunden. Wir zahlen höchste Steuern weltweit. Wem geht es dabei gut?

Im Petitionstext wird absurderweise behauptet, Tierwohl diene dazu, den Preis für Fleisch zu steigern, so als wäre dies nur Mittel zum Zweck und nicht das eigentliche Ziel.

Why people sign

  • on 30 Jul 2020

    Tierwohl ist immer wichtig. Viele Menschen nehmen es als selbstverständlich, dass Tiere gequält werden dürfen. Das sollte nicht sein. Tiere sind genauso schützenswert, wie der Mensch auch. Wer gibt uns das Recht, andere Lebewesen zu quälen, nur weil wir es können?

  • Simone Schomberg Bad Wünnenberg

    on 16 Jul 2020

    Jeden Tag werden Tausende von Tieren systematisch und gnadenlos missbraucht, gefoltert und ausgebeutet. Tiere, die keine Mittel haben, sich zu verteidigen, sind arme Opfer, die unsere Hilfe brauchen! "Haben die Tiere eine Seele und Gefühle?" Kann nur fragen, wer keine der beiden Eigenschaften hat. Tiere sind Geschöpfe, nicht menschliches Eigentum, noch Versorgungsunternehmen, noch Ressourcen, noch Waren - aber kostbare Wesen! Die offensichtliche absolute Notlage von den Tieren ist herzzerreißend für mich. Anstatt von Menschen respektiert und geschützt zu werden, werden die Tiere der Grausamkeit, dem Leiden und der Unterdrückung unterworfen. Und ihr Leiden nimmt rasch zu und wird weitgehend ignoriert. Es sollte unser Herz bewegen und es krank machen, die Erkenntnis, dass Tiere moralisch unschuldig sind, dass sie keinen Schaden verursacht haben. Sie haben keine Macht zum Widerstand, sie sind ganz in unserer Macht. Es ist die Feigheit und Tyrannei, von denen sie Opfer sind. Das macht ihr Leiden besonders berührend. Es ist etwas so schreckliches, so satanisches, im quälen von denjenigen, die uns nie geschadet haben und die so wehrlos sind.

  • on 09 Jul 2020

    Tier- und Menschenleid MUSS DRINGEND SOFORT GESTOPPT werden!!!

  • Mirko Caspary Wuppertal

    on 08 Jul 2020

    ja und das sofort.

  • on 08 Jul 2020

    es wird dringend Zeit, unsere moralische Haltung zur Tötungsindustrie zu überdenken, die Tiere zu einem reinen Nutzfaktor degradiert!!

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/tier-und-menschenwohl-jetzt/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Animal rights

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international