• Von: Nicht öffentlich
  • An: Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 101 Unterstützer
    Sammlung abgeschlossen

Tierschutz - Verbot von Pflanzenschutzmitteln mit Neonikotinoiden

-

Der Deutsche Bundestag möge beschließen…dass Neonikotinoide (das sind Substanzen, die als Pflanzenschutzmittel Verwendung finden) so schnell wie möglich aus dem Verkehr gezogen werden.

Begründung:

Neonikotinoide sollen verboten werden, da es zu massenhaftem Bienensterben an mehreren Orten in Deutschland und im nahen Ausland gekommen ist, die in recht eindeutigem Zusammenhang standen mit dem Ausbringen von Neonikotinoiden im Ackerbau. Sehr geringe Mengen bewirken bereits schwere Beeinträchtigungen des Nervensystems der Bienen und sie verenden qualvoll. Dabei nehmen sie die Substanzen ihrem Trinkwasser (aus ackernahen Pfützen etc.) auf.Bienen sind essenziell notwendig für die Pflanzenbestäubung. Die Pflanzen- und die Tierwelt sind in Gefahr, weil durch Dezimierung der Bienen auch die Vielfalt der Flora und Fauna dezimiert wird, und auch die Ernährung des Menschen steht letztendlich auf dem Spiel, wenn man das zu Ende denkt.Es ist unverantwortlich, weiter die Anwendung bienengiftiger Substanzen nicht zu verbieten, da eine sichere Verwendung unter freiem Himmel unmöglich ist.

01.09.2016 (aktiv bis 15.11.2016)


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags

Kurzlink