Region: Germany
Welfare

Transparenz und Gerechtigkeit: Ein Ende des Missbrauchs in der Kirche

Petition is directed to
Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
60 supporters 58 in Germany
0% from 50,000 for quorum
60 supporters 58 in Germany
0% from 50,000 for quorum
  1. Launched 27/01/2024
  2. Time remaining > 7 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

I agree that my data will be stored . I decide who can see my support. I can revoke this consent at any time .

 

Wir fordern:

1. Eine gründliche und transparente Aufarbeitung der Missbrauchsfälle in der Kirche, um die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen und den Opfern Gerechtigkeit zu ermöglichen.

2. Die Implementierung strengerer Strafen für Täter von Kindesmissbrauch, um abschreckende Wirkung zu erzielen und den Schutz der Kinder zu gewährleisten.

3. Die Förderung von Präventionsmaßnahmen, wie beispielsweise die Schulung von Kirchenmitarbeitern und -mitarbeiterinnen im Umgang mit Kinderschutz und die Schaffung sicherer Umgebungen für Kinder.

4. Die Unterstützung der Opfer von Kindesmissbrauch durch Bereitstellung von angemessenen Hilfsangeboten, wie therapeutische Unterstützung und rechtliche Beratung.

Reason

Die kürzlich aufgedeckten Missbrauchsfälle in evangelischen und katholischen Einrichtungen und die systematische Vertuschung dahinter sprechen eine deutliche Sprache.

Hier geht es zu unserem ausführlichen Artikel zu diesem Thema.

Thank you for your support, Brotherhood of Samael from Dresden
Question to the initiator

Link to the petition

Image with QR code

Tear-off slip with QR code

download (PDF)

Translate this petition now

new language version

News

  • Sehr geehrte Unterstützende,

    die Petition wurde gemäß unserer Nutzungsbedingungen überarbeitet. Die temporäre Sperrung wurde wieder aufgehoben und die Petition kann nun weiter unterzeichnet werden.

    Wir bedanken uns für Ihr Engagement!

    Ihr openPetition-Team

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

Der Titel der Petition ist schon aussagekräftig genug.
Es benötigt dringliche Transparenz um all die Grausamkeiten aufzudecken die dann endlich (!) ein Ende haben müssen.
Hierbei ist unsere Rechtsstaatlichkeit in der Pflicht, natürlich auch das was einen Sozialstaat ausmacht: einstehen für diejenigen welche es nicht können. Kinder können und wollten nie was ihnen in einer Institution, welche ihnen eigentlich Schutz gewähren sollte, angetan wurde, und dies nicht erst seit gestern.

on 04 Feb 2024

Ich sehe keine Möglichkeit, wie die beiden konstitutionellen Kirchen noch jemals glaubhaft behaupten könnten, GOTT auf Erden zu repräsentieren !
Nun sollten beide Kirchen umfassend Buße tun, alles offenlegen und den Menschen gegenüber nach Kräften Hilfestellungen leisten.
Was die Einzelnen und Verantwortlichen mit GOTT unserem HERRN auszumachen haben, bleibt IHM überlassen...GELOBT SEI JESUS-CHRISTUS 🙏🌠✝️

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages. To the tools

Translate this petition now

new language version

More on the topic Welfare

11,535 signatures
210 days remaining
1,599 signatures
145 days remaining

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now