Media

Trier Galerie - Pokemon GO Partnerschaft

Petition is directed to
Helmut Koprian (Vors.), Markus Koprian
405 Supporters
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched March 2018
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. dialogue
  5. failed

Wir wünschen uns, dass die Trier Galerie eine Partnerschaft mit Pokemon GO/Niantic eingeht.

Reason

Pokemon GO hat in Trier immer noch eine Spielerzahl von weit über 800+ aktiven Spielern. Jeden Tag gehen/fahren wir durch die ganze Stadt Trier und treffen uns in großen Gruppen um zu spielen.

In vielen anderen Städten in Deutschland und Weltweit wird dies durch Einkaufszentren unterstützt in dem diese eine Partnerschaft mit Niantic (den Besitzern von Pokemon GO) eingehen. Niantic schafft dann rund um das Einkaufszentrum beliebte virtuelle Plätze für die Spieler, so das jeden Tag einige Horden an Spielern zu ihrem Einkaufszentrum kommen würden um zu spielen.

Dies führt natürlich auch dazu das diese bei euch einkaufen würden. Wir Spieler hätten dann endlich einen festen Ort an dem wir uns treffen könnten, Niantic tolle Events veranstalten könnten und wir auch bei schlechten Wetter vor Regen geschützt sind beim Spielen.

Thank you for your support, Oliver Singh from Saarburg
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Trier ist mit seinen Sehenswürdigkeiten eine komplette Touristenstadt. Wenn man es genauso machen würde wie in Dortmund bei dem Safari-Zonen-Event und die Sehenswürdigkeiten mit in ein Event einbeziehen würde, so würde Trier die zusätzlichen Touristen (die Trainer) nicht einemal groß mitbekommen.

bestehende Partnerschaft mit Unibail-Rodamco -> weitere Kooperationen mit anderen Shopping Centern wahrscheinlich nicht gewollt bzw. möglich

More on the topic Media

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now