openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Stoppt das Pendlerchaos von Trier nach Luxemburg! Stoppt das Pendlerchaos von Trier nach Luxemburg!
  • Von: Yannick Hilt mehr
  • An: Oberbürgermeister Wolfram Leibe
  • Region: Trier-Land mehr
    Kategorie: Verkehr mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
  • 20 Tage verbleibend
  • 1.294 Unterstützende
    114 in Trier-Land
    24% erreicht von
    470  für Quorum  (?)

Stoppt das Pendlerchaos von Trier nach Luxemburg!

-

Baustelle auf der Sauerbachtalbrücke!

Wie kann es sein, dass solche Bauvorhaben nicht koordiniert werden?

Warum wird eine solche Baustelle angesetzt, wenn die Autobahnabfahrt am Grenzübergang nach Langsur voll gesperrt ist? Warum wird ein solch großes Vorhaben nicht in den Ferien (wo das Verkehrsaufkommen deutlich geringer ist) geplant? Zudem ist die Baustelle zwischen Zewen und Igel nicht fertiggstellt. Somit kommt es auch auf den Ausweichstrecken zu kilometerlangen Staus.

Daher fordere ich folgendes:

  • Effizientere Baustellenbesetzung (Schicht- und Wochenendarbeit)
  • Bessere Koordinierung der gesamten Baumaßnahmen in Trier und Umgebung (Luxemburg inklusive).
  • Einhaltung der genannten Baufristen
  • Alternative Routen
  • Moselaufstieg
  • Absetzung der Entscheidungsträger, da diese nicht am Geschehen teilnehmen
Begründung:

Aus gesundheitlichen Gründen! Aufgrund der Fahrbahnverengung auf der genannten Brücke kommt es morgens und nachmittags/abends zu einem riesigen Verkehrschaos.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Trier, 08.05.2018 (aktiv bis 14.06.2018)


Neuigkeiten

Genauere Forderungen Neuer Titel: Stoppt das Pendlerchaos von Trier Pendler Schikane nach Luxemburg! Neuer Petitionstext: Baustelle auf der Sauerbachtalbrücke!!! Durch die Fahrbahnverengung auf der gennanten Brücke kommt es Morgens und Nachmittags/Abends ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Hier meine Kommunication mit dem Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz : https://fragdenstaat.de/anfrage/sanierungsarbeiten-sauaertalbrucke-a64-deutschland-luxemburg/#nachricht-92323

CONTRA: Die Petition berührt zuviele Themen gleichzeitig. Ich bin zwar für eine effizientere Koordinierung von Baustellen über Landesgrenze hinweg und Einhaltung von Fristen, aber ich bin nicht pro Moselaufstieg. Daher gibt's von mir keine Unterschrift.

CONTRA: Die Bauarbeiten sind koordiniert! Sie verkennen lediglich die Ziele. Das Ziel ist nicht die Strassen zu verbessern (das ginge auch viel schneller), sondern die Autofahrer solange zu nerven bis sie auf den ÖPNV umsteigen. Also: Baustellen sind koordiniert, ...

>>> Zur Debatte


Warum Menschen unterschreiben

Ich bin täglich von dem Chaos betroffen

Das extreme Verkehrsaufkommen durch zahllose Pendler und Tanktourismus sollte jedem bekannt sein, ebenso wie die teils kilometerlangen Staus, sowohl im Bereich der Grenzübergänge als auch am Moselufer. Ganz extrem sind die Verhältnisse an Trierer Haf ...

Da ich täglich selber betroffen bin und über die Missstände aufmerksam machen möchte.

Ablauf der Baumaßnahmen sind nicht der Situation angepasst. Es werden zu wenige "Ressourcen" eingesetzt.

Weil es schlichtweg ein Skandal ist, wie die arbeitende Grenzbevölkerung hier behandelt wird. Ich bin mehr als die Hälfte meiner AZ (TZ 6 Std) auf der AB, fast nicht mehr lohnenswert!!!

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Nicht öffentlich Fell vor 8 Std.
  • Nicht öffentlich Trier vor 11 Std.
  • Nicht öffentlich Eßlingen vor 13 Std.
  • Nicht öffentlich Konz vor 13 Std.
  • Nicht öffentlich Schweich vor 14 Std.
  • Marcela Olsovska Tawern, vor 14 Std.
  • Nicht öffentlich Konz vor 15 Std.
  • Karier Myriam Konz vor 15 Std.
  • Nicht öffentlich Trier vor 16 Std.
  • Oliver Schömann Konz vor 18 Std.
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Unterstützer Betroffenheit


aktuelle Petitionen