Region: Trier-Land
Traffic & transportation

Stoppt das Pendlerchaos von Trier nach Luxemburg!

Petitioner not public
Petition is directed to
Oberbürgermeister Wolfram Leibe
1,665 supporters 143 in Trier-Land

Petitioner did not submit the petition.

1,665 supporters 143 in Trier-Land

Petitioner did not submit the petition.

  1. Launched 2018
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Pro

What are arguments in favour of the petition?

Write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

sanierungsarbeiten sauaertalbrucke a64

Hier meine Kommunication mit dem Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz : https://fragdenstaat.de/anfrage/sanierungsarbeiten-sauaertalbrucke-a64-deutschland-luxemburg/#nachricht-92323

Source:

1.3

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Contra

What are the arguments against the petition?

Write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Brücke über den Hafen Mertert

Ich frage mich, warum niemand eine Petition für eine kurzfristig machbare und von Luxemburg gewollte Brücke über den Hafen Mertert startet. Luxemburg wollte auch die Kosten für dieses Bauwerk übernehmen. Deutschland sollte nur für die Kosten des Anschlusses von der B 419 zur Hafenbrücke aufkommen. War ja ein außergewöhnliches Angebot. Wurde aber von den hiesigen CDU-Politikern blockiert. Außerdem ist der Weg für die Pendler aus dem Konz-Saarburger Raum um ca. 6 Kilometer kürzer als über den Moselaufstieg. Temmels und Grevenmacher werden stark von dem Durchgangsverkehr entlastet.

Source:

3.3

2 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Die Bauarbeiten sind koordiniert! Sie verkennen lediglich die Ziele. Das Ziel ist nicht die Strassen zu verbessern (das ginge auch viel schneller), sondern die Autofahrer solange zu nerven bis sie auf den ÖPNV umsteigen. Also: Baustellen sind koordiniert, Petitionsziel erfüllt.

Source:

3.2

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Die Petition berührt zuviele Themen gleichzeitig. Ich bin zwar für eine effizientere Koordinierung von Baustellen über Landesgrenze hinweg und Einhaltung von Fristen, aber ich bin nicht pro Moselaufstieg. Daher gibt's von mir keine Unterschrift.

Source:

3.0

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Forderungen sind nicht zielführend

Bessere Koordination der Baustellen würde ich unterstützen, die restlichen Argumente nicht. Der Moselaufstieg z. B. ist ein gewaltiger Eingriff in die Natur und löst die Pendlerproblematik nicht. Ausweichrouten gibt es und werden genutzt, sind aber auch überlastet. Dabei ist der tägliche Verkehr in den Grenzorten bei "Normalzustand" schon eine Zumutung für die Bewohner. Es kann auf Dauer nur ein verbessertes ÖPNV-Konzept helfen. Zusätzlich sollte jeder Autofahrer mal über Stauvermeidung durch angepasste Fahrweise nachdenken.

Source:

2.8

3 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now