• Von: Marc Boltersdorf (Nordeifel Gravity e.V.) mehr
  • An: Walter Ramm (Bürgermeister)
  • Region: 52372
    Kategorie: Sport mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 78 Unterstützer
    Sammlung abgeschlossen

Umbau/ Erweiterung des Skaterparks in Kreuzau

-

Der Verein Nordeifel Gravity e.V. unterstützt und will erreichen, dass der Skaterpark in Kreuzau umgebaut wird.
Der Park soll um ca. 50 x 8 m erweitert werden.
Zudem sollen die vorhandenen Elemete entweder umgebaut, oder durch BMX/ Dirtbike taugliche Elemente ersetzt werden.
Der Park bekommt somit eine komplett neue Gestaltung und ist letztendlich für jedermann (Skater, Skateboarder, BMXler, Dirtbiker) fahrtauglich.
Wir hoffen auf viele Stimmen, damit wir mit genügend Unterstützung an die zuständigen Personen der Gemeinde Kreuzau rantreten können.

ZUSATZ:
Dies hier ist lediglich der erste Schritt.
Wir, der Verein Nordeifel Gravity e.V., haben sehr konkrete Vorstellungen zu diesem Vorhaben und unterstützen dieses von Anfang bis Ende. Wir fordern hier nicht nur, sondern wollen dieses Projekt auch umsetzten. Dazu muss aber einer die Kosten tragen und das ganze in irgendeiner Form absegnen. Im ersten Schritt benötigen wir aber genug Unterstützer, d.h. das Interesse sollte hier auch stimmen, um überhaupt etwas in die Wege leiten zu können.

Begründung:

So wie der Park momenten vorzufinden ist, ist es nicht möglich diesen mit einem BMX- oder Dirtbike zu befahren.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Nideggen/ Rath, 18.12.2012 (aktiv bis 28.01.2013)


Neuigkeiten

Zusatzinfo Neuer Petitionstext: Der Verein Nordeifel Gravity e.V. unterstützt und will erreichen, dass der Skaterpark in Kreuzau umgebaut wird. Der Park soll um ca. 50 x 8 m erweitert werden. Zudem sollen die vorhandenen Elemete entweder umgebaut, ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Der Park ist in dem zustand und mit den rampen wie er im moment da steht nicht mit spaß zu fahren.außerdem würde es niemanden stören wenn er vergrößert werden sollt

PRO: Der Park existiert mittlerweile ca. 10 Jahre und ist damals erst durch Initiative Jugendlicher in Kreuzau (wo ich auch dabei war) entstanden. Seit dem ist nichts beschädigt worden und die Elemente sind auch nicht mit Graffiti voll geschmiert worden, so ...

CONTRA: solang die polizei nichts gegen den vandalismus macht ist es unnötig den park zu erneuern

CONTRA: Hier steht nur Jux und Spaß im Vordergrund. Ich vermisse die Eigeninitiative.

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Kurzlink