Environment

Umbau Vogelsanger Str. Köln verbessern > grün statt grau. Fahrrad- u. klimafreundlich, für Zukunft

Petition is directed to
Bürgermeister Josef Wirges
1.213 Supporters 812 in Köln Ehrenfeld
62% from 1.300 for quorum
  1. Launched 09/09/2020
  2. Time remaining 6 days
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Sehr geehrter Herr Wirges, hier werden Planungen von 2013 / 2015 umgesetzt. Klimaerwärmung, Hitzesommer, Verkehrsverhalten und Viertelcharakter haben sich aber geändert.

Noch sind Verbesserungen ohne viel Mehraufwand und viel höhere Kosten möglich.

Der Umbau kann eine Chance sein, für massive Verbesserungen von:

• Lebensqualität im Viertel

• Klima in der Stadt

• Bienen- u. Insektenschutz

• Fahrradfreundlichkeit

• lebenswerte Zukunft

• Plätzen für Menschen schaffen

Die Stadt Köln fordert die Bürger auf zu begrünen, unterstützt im Förderprogramm Grün3, wirbt für Entsiegelung, für Insektenschutz, für Fahrradfreundlichkeit, das, was an der Vogelsanger Straße realisiert wird, ist das genaue Gegenteil.

Noch ist ja die Möglichkeit die bestehenden Pläne so zu ändern, dass sich Maßnahmen integrieren lassen, die all das mit sich bringen.

Sie könnten hier ein zukunftsweisendes Zeichen setzen. Sie könnten anstatt einer versiegelten Rennbahn, einen Platz schaffen, auf den wir stolz sein können. Mit ein bisschen Flexibilität ein Zeichen für eine grüne Stadt.

Vorschläge für realisierbare Maßnahmen sind:

• Begrünung der Straßenlaternen

• Baumscheiben lebending bepflanzen

• Sitzplätze an den Bäumen

• begrünte Verkehrsinseln

• Beete (Bienenweide)

• Beete an der gesamten Strecke Fröbelplatz

• Pergola über Parkplatz (u. Fahrradparkplatz)

Reason

Warum sollte man dies unterstützen?

Weil es uns Anwohner betrifft. Weil es keine Frage mehr ist, dass die Sommer heißer werden. Backofentemperaturen in Asphaltwüsten. Begrünung schützt das Klima, und bedeutet Lebensqualität. Ehrenfeld wird massiv nachverdichtet, die spärlichen Grünflächen werden immer spärlicher. Es muss begrünt und entsiegelt werden. Es sollte Plätze geben, an denen sich Anwohner treffen können, draußen sitzen.

Umsteigen auf das Fahrrad schützt das Klima, Verkehrskonzepte unterstützen das alles.

Wir können etwas ändern, es muss jetzt passieren.

Man darf nicht an veralteten Plänen festhalten, bitte jetzt handeln.

Es betrifft uns alle, direkt und hier. Bitte unterschreiben.

Thank you for your support, Ingrid Schulte Kellinghaus from Köln
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • Brita Worm Geisenheim

    55 minutes ago

    Wenn wir jetzt nicht schnell die Kurve kriegen, dann gehen wir als Menschheit unter.

  • 1 hours ago

    Weil ich mit meinen Kindern um die Ecke wohne und es viel zu wenig GRÜN und viel zu viele Parkplätze/ Autos in Ehrenfeld gibt! Unsere Kinder sind unsere Zukunft... !!!

  • 2 hours ago

    I'm living in the vogelsanger strasse

  • 3 hours ago

    Köln hat zu viel Straße und Parkplätze. Es muss mehr Aufenthaltsqualität und Natur in die Stadt. Autos zurückdrängen !!!

  • 4 hours ago

    Ich wohne neben der Vogelsanger Straße und finde auch dass sie sehr grau ist.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/umbau-vogelsanger-str-koeln-verbessern-gruen-statt-grau-fahrrad-u-klimafreundlich-fuer-zukunft/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international