Environment

Umbau Vogelsanger Str. Köln verbessern > grün statt grau. Fahrrad- u. klimafreundlich, für Zukunft

Petition is directed to
ehemaliger Bezirksbürgermeister Josef Wirges/ Bürgermeister Volker Spelthann (seit 11/2020)
2.007 Supporters 1.327 in Köln Ehrenfeld
Collection finished
  1. Launched September 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Sehr geehrter Herr Wirges, hier werden Planungen von 2013 / 2015 umgesetzt. Klimaerwärmung, Hitzesommer, Verkehrsverhalten und Viertelcharakter haben sich aber geändert.

Noch sind Verbesserungen ohne viel Mehraufwand und viel höhere Kosten möglich.

Der Umbau kann eine Chance sein, für massive Verbesserungen von:

• Lebensqualität im Viertel

• Klima in der Stadt

• Bienen- u. Insektenschutz

• Fahrradfreundlichkeit

• lebenswerte Zukunft

• Plätzen für Menschen schaffen

Die Stadt Köln fordert die Bürger auf zu begrünen, unterstützt im Förderprogramm Grün3, wirbt für Entsiegelung, für Insektenschutz, für Fahrradfreundlichkeit, das, was an der Vogelsanger Straße realisiert wird, ist das genaue Gegenteil.

Noch ist ja die Möglichkeit die bestehenden Pläne so zu ändern, dass sich Maßnahmen integrieren lassen, die all das mit sich bringen.

Sie könnten hier ein zukunftsweisendes Zeichen setzen. Sie könnten anstatt einer versiegelten Rennbahn, einen Platz schaffen, auf den wir stolz sein können. Mit ein bisschen Flexibilität ein Zeichen für eine grüne Stadt.

Vorschläge für realisierbare Maßnahmen sind:

• Begrünung der Straßenlaternen

• Baumscheiben lebending bepflanzen

• Sitzplätze an den Bäumen

• begrünte Verkehrsinseln

• Beete (Bienenweide)

• Beete an der gesamten Strecke Fröbelplatz

• Pergola über Parkplatz (u. Fahrradparkplatz)

Reason

Warum sollte man dies unterstützen?

Weil es uns Anwohner betrifft. Weil es keine Frage mehr ist, dass die Sommer heißer werden. Backofentemperaturen in Asphaltwüsten. Begrünung schützt das Klima, und bedeutet Lebensqualität. Ehrenfeld wird massiv nachverdichtet, die spärlichen Grünflächen werden immer spärlicher. Es muss begrünt und entsiegelt werden. Es sollte Plätze geben, an denen sich Anwohner treffen können, draußen sitzen.

Umsteigen auf das Fahrrad schützt das Klima, Verkehrskonzepte unterstützen das alles.

Wir können etwas ändern, es muss jetzt passieren.

Man darf nicht an veralteten Plänen festhalten, bitte jetzt handeln.

Es betrifft uns alle, direkt und hier. Bitte unterschreiben.

Thank you for your support, Ingrid Schulte Kellinghaus from Köln
Question to the initiator

News

  • Liebe Nachbarinnen+Nachbarn,
    sicher habt ihr gesehen, wie schön es geworden ist an der Vogelsanger Straße und dass auch der Fröbelplatz grüner wird. Und es geht weiter ...

    Vor einem Jahr gab es den Aufruf für die Beete, seitdem ist viel passiert,
    Danke an alle, es wächst und blüht so viel.
    .... ein paar der Baumbeete sind leider leer ausgegangen und möchten dringend adoptiert werden.
    Sie suchen eineN PatenPatin.

    Hier könnt ihr gärtnern und euch austoben.

    Es geht um das Beet vor der Nr. 91, die drei Beete zw. Neptunstr. und Rothehausstr. und näher am Gürtel, hab jetzt keine Nummer.

    Sonst werden diese Beete sicherlich bald von der Stadt versiegelt.
    Das wäre sehr schade.

    Pflanzen gibt es oft beim Foodsharing, Kontakt kann hergestellt werden.... further

  • Liebe Nachbarinnen und Nachbarn,
    am Freitag 01.04. wird die Erde geliefert. Am Samstag schneit es und wir legen los )
    Also: 02.04. um 11 Uhr, ein Termin zum Kennenlernen, Beete und Erde verteilen, ganz sicher wird uns warm )
    Habt ihr Schaufeln und Spaten, Schubkarren… solltet ihr etwas haben, bringt es bitte mit, wenn nicht, kein Problem.
    Das große Beet haben wir schon am Dienstag vorbereitet, das kleine Beet machen wir gemeinsam.

    Es passieren gerade viele gute Sachen, zB. Ist die Wasserversorgung bereits geklärt.

    Kommt also, damit wir zusammen etwas Gutes machen und Spaß macht das auch.
    Wir freuen uns auf Euch, Steffi und Ingrid

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now