openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Unterhaltsrecht - Erhöhung des Selbstbehalts beim Unterhalt Unterhaltsrecht - Erhöhung des Selbstbehalts beim Unterhalt
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
  • 13 Tage verbleibend
  • 40 Unterstützende
    0% erreicht von
    50.000  für Quorum 

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.
Weiterleitung zum Unterschreiben auf der Petitionsseite des Deutschen Bundestags:

Übersetzen

Kurzlink

Unterhaltsrecht - Erhöhung des Selbstbehalts beim Unterhalt

-

Mit der Petition wird gefordert, dass die Grenze für Unterhaltszahlungen in der Düsseldorfer Tabelle auf mindestens 1.500,00 Euro Selbstbehalt angehoben wird, damit man als Elternteil, Mutter, Vater, Mensch, Arbeiter nicht in die Armutsgrenze abstürzt.

Begründung:

Der Deutsche Bundestag möge beschließen…dass die Grenze für Unterhaltszahlungen soweit angehoben wird, auf mindestens 1500,00 € Selbstbehalt, damit man als Vater, Mensch, Arbeiter nicht in die Armutsgrenze abstürzt.Jeder sollte eine Chance haben nach einer gescheiterten Beziehung, Ehe etc., wobei Kinder entstanden sind, auch ein Leben zu führen als Geldgeber.Mit dieser jetzigen Düsseldorfer Tabelle 2018 ist diese untere Grenze nicht nachzuvollziehen, wie man damit sein eigenes Leben als Arbeiter, Elternteil, Mensch leben kann.Es ist ein "menschenunwürdiger" Selbstbehalt von 1080,00 €, als voll Arbeitender im öffentlichen Dienst in einer 40-50 Stundenwoche, da bleibt auch kein Geld mehr übrig um mit seinen eigenen Kindern etwas zu unternehmen.Die Motivation zum Arbeiten und zum Weiterleben erreicht einen Nullpunkt.Dass wir als Deutsche uns selber so schlecht behandeln tut mir sehr weh, bitte ändert etwas an diesem Zustand.

08.03.2018 (aktiv bis 08.05.2018)


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument