openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Unterschriften für Herrn Professor Weller Unterschriften für Herrn Professor Weller
Erfolg
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Studierende der Albert-Ludwigs-Universität
  • Region: Universität Freiburg
    Kategorie: Bildung mehr
  • Status: Petition hat zum Erfolg beigetragen
    Sprache: Deutsch
  • Erfolg
  • 179 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Unterschriften für Herrn Professor Weller

-

-

Begründung:

Lieber Herr Professor Weller,

wir, die unterzeichnenden Studierenden, haben erfahren, dass Ihr Weggang an die Universität Heidelberg im Raum steht. Unabhängig davon, ob sich dieses Gerücht bewahrheitet oder nicht, möchten wir Ihnen aus diesem Anlass unsere Wertschätzung zuteilwerden lassen.

Seit Sie 2011 an die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg gekommen sind, sind Sie bei allen Studierenden außerordentlich beliebt. Ihre Vorlesungen sind stets sehr gut besucht, da Sie vor allem durch Ihren interaktiven und motivierenden Vorlesungsstil begeistern. Besonders schätzen wir an Ihnen, dass Sie die Lehre alles andere als stiefmütterlich behandeln und sie nicht als bloße Nebenpflicht Ihrer Professur betrachten, sondern vielmehr für sie leben und genau diese Euphorie und Hingabe zu uns Studierenden transportieren. Auch außerhalb der Vorlesungen organisieren Sie über Ihren Lehrstuhl regelmäßig Workshops, um die Studierenden mehr in das Fakultätsleben einzubinden. Zudem ist nicht zufällig Ihr Schwerpunkt für Handels- und Wirtschaftsrecht der größte Schwerpunktbereich an der Fakultät. Außerdem engagieren Sie sich in verschiedenen Gremien der Fakultät bzw. Universität und betreuen mit ganzer Hingabe das Freiburger Vis Moot-Court Team. Wenige Professoren sind so kommunikativ und um den Austausch mit den Studierenden bedacht, wie Sie es sind, Herr Professor Weller. Sie haben für alle stets ein offenes Ohr und vermitteln jedem von uns das Gefühl, in der breiten Masse der Jurastudierenden als Einzelperson ernst- und wahrgenommen zu werden (und das nicht nur wegen Ihres unglaublichen Namensgedächtnisses). Sie sind quasi das „rote Telefon“ zwischen den Studierenden und den Professoren an der Fakultät und dieses Angebot wird von uns dankbar angenommen.

Wir möchten Ihnen daher an dieser Stelle für Ihr großes Engagement an unserer Fakultät danken. Ihr Weggang wäre ein herber Verlust für uns Studierende, für die Rechtswissenschaftliche Fakultät und für die gesamte Universität Freiburg.

Obwohl wir vollstes Verständnis für einen Wechsel hätten, möchten wir Ihnen dennoch mitteilen:

Lieber Herr Professor Weller, bitte bleiben Sie uns hier in Freiburg erhalten!

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Freiburg i.Br, 19.01.2014 (aktiv bis 31.01.2014)


Neuigkeiten

Mit stolzen 517 Unterschriften haben wir die Unterschriftenaktion nun beendet und sie Herrn Prof. Weller übergeben. Er hat sich riesig gefreut !! Vielen Dank, dass Ihr alle Teil davon gewesen seid.

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Ich muss zugeben, dass ich bei dieser Petition meine Bedenken hatte. Nach meinem Verständnis einer Petition als Mittel der demokratischen Willensdurchsetzung frage ich mich, warum dieses Instrument in diesem Zusammenhang passen soll. Es ist m.E. das gute ...

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf