• Von: Strohhammer David mehr
  • An: Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 236 Unterstützer
    231 in Deutschland
    Sammlung abgeschlossen

Unzufrieden mit der Regierung kein Problem. Art 146 GG jetzt.

-

Sind sie unzufrieden mit der aktuellen Politik in Deutschland und EU? Kein problem, nehmt an dieser Petition teil, dann können wir ein neues Deutschland gründen.

Begründung:

Die aktuelle Situation in Deutschland ist nicht mehr hinnehmbar. Dies wollen wir ändern.
Fast täglich finden Demonstationen in ganz Deutschland statt, die den Rücktritt Merkels fordert, Stichwort: "Merkel muss weg".
Nur leider ist seitens der Politik keine Reaktion zu erkennen.
Wir wollen ein neues Deutschland und wir wollen es sofort.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Traunreut, 12.01.2016 (aktiv bis 11.03.2016)


Debatte zur Petition

PRO: betreff Merkel weg die Politik schlecht Asylbewerber teilweise nicht registriert, bekommen Gelder vom Staat nur für was damit sie Terror machen . Ich würde erstmal für Integration sorgen und anerkennen des Grundgesetzes, Ich würde verlangen das sie Perfekt ...

PRO: Es kann nicht sein, dass Gäste einwandern um ihre Gastgeber unter ihre kulturelle Vorstellung unterwerfen, aber fröhlich Ansprüche stellen, ohne sich anpassen zu wollen. Solche Gäste braucht das Land nicht, welches bereit ist, mit Menschen die sich einordnen ...

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf

Kurzlink