Mit der Petition wird eine Erhöhung des gesetzlichen Urlaubsanspruchs gefordert.

Begründung

Der Urlaubsanspruch bei einer 5-Tage-Woche von Beamten beträgt 30 Tage. Auch bei vielen Tarifverträgen sind bereits mindestens 30 Tage Jahresurlaub üblich.Im Gegensatz hierzu stehen nach dem Bundesurlaubsgesetz anderen Beschäftigten nur 20 Tage Urlaub bei einer 5 Tage Woche zur Verfügung.Auch ist eine 6-Tage-Woche nicht mehr üblich und nicht mehr zeitgemäß, eine Anpassung des gesetzlichen Urlaubsanspruches auf ein Mindestmaß erscheint daher notwendig.Der Petent fordert daher eine Anpassung des Bundesurlaubsgesetzes (§ 3 BUrlG):"Der Urlaub beträgt jährlich mindestens 30 Werktage."

Vielen Dank für Ihre Unterstützung
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Ich arbeite in einem Betrieb ohne Betriebsrat (keine Betriebsvereinbarung) und ohne Tarifvertrag. Ich habe trotzdem 30 Tage Urlaub. Es geht also auch ohne weitere Gesetze.