Urlaub von Arbeitnehmern - Urlaubsanspruch für berufstätige Eltern mit schulpflichtigen KindernDer Deutsche Bundestag möge beschließen, dass die Summe des Urlaubsanspruchs beider berufstätigen Eltern die Zeit der Schulferien abdecken kann. Der Urlaubsanspruch kann auch unentgeltlich gewährt werden.

Begründung

  1. Derzeit ist es für berufstätige Eltern nicht möglich ihre Kinder in der Schulferien voll selbstständig zu betreuen.2. Finanzielle Unterstützung um eine Betreuung außerhalb der Familie zu organisieren ist nicht ausreichend. Familien muss die Wahlfreiheit gegeben werden, die Kinder selbst oder fremd betreuen zu lassen.3. Berufstätige Eltern, die nicht auf familiäre oder sonstige Unterstützung zurückgreifen können, sind heute schlechter gestellt. Das Gesetz stellt diese gleich.4. Der Urlaubsanspruch würde dem demographischen Wandel entgegenwirken, weil berufstätigen Eltern ein Anreiz für das Kinderkriegen gewährt werden würde.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.