openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Verbot des Drohnen-Krieges der USA von deutschem Boden Verbot des Drohnen-Krieges der USA von deutschem Boden
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Bundesregierung der BRD
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Die Petition wurde vom Petenten zurückgezogen bzw. wird nicht weiter verfolgt
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 1.552 Unterstützer
    1.429 in Deutschland
    Sammlung abgeschlossen

Verbot des Drohnen-Krieges der USA von deutschem Boden

-

Mit Wissen der Bundesregierung führen die USA von deutschem Boden aus einen Drohnen-Krieg. Dies ist nach Artikel 26 des Grundgesetzes nicht zulässig und die Billigung dieses illegalen Drohnen-Krieges durch die Bundesregierung müsste nach § 80 des Strafgesetzbuches geahndet werden. Wir fordern ein Verbot des Drohnen-Krieges der USA von deutschem Boden aus.

Begründung:

Ohne die US-Basen in Deutschland (Ramstein/Pfalz und Africom-Eucom in Stuttgart) könnte dieser Drohnen-Krieg nicht geführt werden. Nach einem wissenschaftlichen Gutachten des Bundestages hat die Bundesregierung allerdings keine Hoheitsrechte über militärische Anlagen der USA in Deutschland. Das Besatzungsrecht alliierter Truppen besteht in Form des NTS (Natotruppenstatutes) noch immer. Eine Auflösung der US-Stützpunkte in Deutschland würde direkte Gegenmaßnahmen der USA auslösen.

Weil der US-Drohnenkrieg von Deutschland aus aber gegen Artikel 26 des Grundgesetzes verstößt, macht sich die Bundesregierung nach § 80 Strafgesetzbuch der Mitwisserschaft und Billigung dieses Krieges gegen andere Völker strafbar.

Wir dürfen diesen Krieg der USA in Nah-Ost und Afrika von deutschem Boden aus nicht länger billigen. Deutschland nimmt dadurch am Krieg gegen andere Völker teil und ist mit verantwortlich für das Leid und die Flucht von Millionen Menschen.

Ein Verbot des US-Drohnenkriegs von Deutschland aus muss durchgesetzt werden.

Eine informative Sammlung von Informationen finden Sie auf der Seite : tv-orange.de/2014/12/schluss-mit-dem-us-drohnenkrieg/

Diese Petition wurde iniitiert von

Wolfgang Theophil www.tv-orange.de Prof. Dr. Wolfgang Berger www.business-reframing.de Christoph Köhler www.das-gewicht-der-welt.de

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Karlsruhe, 10.12.2014 (aktiv bis 09.06.2015)


Neuigkeiten

Sehr geehrte Unterzeichner Nach wie vor befindet sich der Bürger der BRD im Zustand der Ablenkung, im moralischen Tiefschlaf und in der Bekämpfung tödlicher Langeweile. Ob mit Wissen ober bei Bewusstsein, die gesteuerten Kriegsdrohnen von Ramstein oder ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

CONTRA: Wie darf man die Petition verstehen. Sollen die Unterzeichner per GPS und Adresse als nächstes Ziel unter Beschuss genommen werden? Immerhin könnten sie als banale Pazifisten-Gegner des industriell-miltärischen Komplexes für dessen Profit etwas lästig ...

CONTRA: Seit 1949 war D zu keinem Zeitpunkt souverän. Es steht unter Besatzungsrecht und hat keinen Friedensvertrag. Und dies wird sich, wie Oh-Bama in Ramstein noch mal bekräftigte auch nicht ändern. Gute Freunde. Kann es sein, dass Ihr auf komplett falscher ...



Petitionsverlauf