openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Verbraucherschutz - Kennzeichnung aller Lebensmittel als nicht vegetarisch, vegetarisch oder vegan Verbraucherschutz - Kennzeichnung aller Lebensmittel als nicht vegetarisch, vegetarisch oder vegan
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutschen Bundestag
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Die Petition wurde abgeschlossen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 1.366 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Verbraucherschutz - Kennzeichnung aller Lebensmittel als nicht vegetarisch, vegetarisch oder vegan

-

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass sämtliche Lebensmittel, die jegliche Art von Verarbeitung erfahren haben, als entweder nicht vegetarisch, vegetarisch oder vegan gekennzeichnet werden, und zwar durch deutlich sichtbare, einheitliche Kennzeichnung auf der im Regal sichtbaren Seite. Mittel- und langfristig sollten deutsche Interessenvertreter zudem auf EU-Ebene versuchen zu erwirken, dass EU-weit diese Kennzeichnungspflicht einheitlich durchgesetzt wird.

Begründung:

Mit den "Lebensmitteln, die jegliche Art von Verarbeitung erfahren haben" möchte ich bezwecken, dass Lebensmittel, die offensichtlich der Kategorie "nicht vegetarisch" oder "vegan" angehören, wie beispielsweise Obst und Gemüse in offenen Auslagen, oder eindeutige Fleischwaren, von dieser Kennzeichnungspflicht ausgenommen werden.Generell ist es aufgrund verschiedener Faktoren für Verbraucher absolut unmöglich, Lebensmittel selbst durch aufmerksames Betrachten der Zutatenliste einer der drei Kategorien zuzuordnen. Die absolut verbraucherfeindlichen und industriefreundlichen europäischen Regelungen haben die Kennzeichnungspflicht dermaßen verfremdet, dass heute nicht einmal eine staatliche Einrichtung dazu in der Lage wäre, die Zutaten von einzelnen Produkten lückenlos zu nennen. Ein perverses System von nicht kennzeichnungspflichtigen Zutaten, unzutreffend "Nicht-Zutaten" genannt, hat dafür gesorgt, dass ein einfaches Lebensmittel wie eine Scheibe Brot bis zu 50 oder gar mehr verschiedene Zutaten enthalten kann, obwohl auf der Zutatenliste nichts anderes als "Mehl, Wasser, Salz, Hefe" erscheinen muss. Die restlichen 46+ Zutaten mit Namen, die zum größten Teil eher etwas im Chemielabor als in den Mägen von 80 Millionen Deutschen verloren hätten, kehrt man dabei unter den Tisch und wundert sich dann bei der BZgA darüber, warum denn plötzlich Menschenmassen gegen ganz alltägliche Lebensmittel Allergien entwickeln.Ganz abgesehen davon, dass das System der Nicht-Zutaten, der aktuellen Kennzeichnungspflicht und die weiteren Abstrusitäten jede Großmutter der 1970er-Jahre und davor sich im Grab schneller als jeden Dönerspieß in einer Imbissbude von Berlin-Marzahn umdrehen lassen würde, wäre eine Kennzeichnung von vegan, vegetarisch oder nicht-vegetarisch ein erster Schritt dazu, Verbrauchern ihre Mündigkeit zurückzugeben.

02.01.2013 (aktiv bis 13.02.2013)


Neuigkeiten

Pet 3-17-10-7125-045361Verbraucherschutz Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 10.04.2014 abschließend beraten und beschlossen: Die Petition dem Europäischen Parlament zuzuleiten. Begründung Der Petent möchte erreichen, dass alle Lebensmittel, die ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags


aktuelle Petitionen