Region: Germany

Verfall der Zahlung von Lohnrückstand nach fünf Jahren

Petitioner
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
14 Supporters 14 in Germany
Collection finished
  1. Launched 05/10/2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Mit der Petition wird gefordert, dass nicht oder zum Teil nicht gezahlter Lohn bzw. gezahltes Gehalt erst nach fünf Jahren oder später verfällt und nicht wie bisher nach drei Jahren.

Reason

Zudem, wenn man durch das Arbeitsgericht seinen Lohn oder Gehalt einfordert, sollten die fünf oder mehr Jahre erst ab dem Tag anfangen, ab dem man dem Arbeitsgericht schreibt und ein Termin geplant wird. Oder der zu beginnende Tag der Frist fängt erst ab der letzten E-Mail, Brief oder Ahnliches an, schriftlich (als Beweis) des fehlenden oder zum Teil fehlenden Lohnes bzw. Gehaltes. Oft wird man über Monate hin vertröstet, dass man das fehlende Geld bei der nächsten Abrechnung erhält, dies passiert jedoch nie und oft ist telefonisch keiner zu erreichen.Zudem wenn Elternzeit oder längerer Ausfall krankheitsbedingt der Fall ist, vergehen die bisher angesetzten 3 Jahre zu schnell.Eine Überlegung wäre es auch wert, dass der Arbeitgeber Verzögerungszinsen auch ohne vorherige Ankündigung vom Arbeitnehmer zahlen muss. Damit der Arbeitgeber künftig seiner Pflicht nachgeht und pünktlich den kompletten Lohn bzw. Gehalt zahlt.

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now