openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Verkehrsordnungswidrigkeiten - Einbaupflicht von Alkohol-Zündschlosssperren für eingegrenzten Personenkreis Verkehrsordnungswidrigkeiten - Einbaupflicht von Alkohol-Zündschlosssperren für eingegrenzten Personenkreis
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutschen Bundestag
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Der Petition wurde nicht entsprochen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 62 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Verkehrsordnungswidrigkeiten - Einbaupflicht von Alkohol-Zündschlosssperren für eingegrenzten Personenkreis

-

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass Alkohol-Zündschlosssperren für Personen, die aufgrund von Trunkenheit im Straßenverkehr ihren Führerschein abgeben mussten, einbaupflichtig werden.

Begründung:

Aufgrund des Einbaus ist Vielen geholfen. Es wird weniger alkoholbedingte Verkehrstote geben. Der Fahrer, der eigentlich nicht mehr in der Lage ist, das Fahrzeug sicher zu führen, wird geschützt. Meist bereut er/sie auch sein/ihr Handeln, wenn er/sie wieder nüchtern ist. Das alles würde nicht passieren, wenn man dem Ganzen einen Riegel vorschieben würde. Die Geräte sind mittlerweile auch schwer zu überlisten und ich bin mir sicher, dass das auch nicht im Sinne der Verkehrsteilnehmer ist und sein kann. Die Wirtschaft würde durch den Verkauf der Geräte profitieren. Der Staat würde durch die Steuereinnahmen durch den Verkauf der Alkohol-Zündschlosssperren profitieren. Ich bin mir auch sicher, dass das Ganze durch die Personen, die durch Trunkenheit im Straßenverkehr aufgefallen sind, positiv aufgenommen wird.Die restlichen Verkehrsteilnehmer werden geschützt. Und viele Vorteile mehr, die ich aufgrund Zeitmangels nicht alle aufzählen kann...

26.01.2015 (aktiv bis 10.03.2015)


Neuigkeiten

Pet 1-18-12-9214-016541 Verkehrsordnungswidrigkeiten Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 15.12.2016 abschließend beraten und beschlossen: Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen entsprochen worden ist. Begründung Mit ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags