Region: Germany

Verlängerung der Anzeigefrist für den Arbeitsausfall bei Kurzarbeit

Petitioner not public
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
7 Supporters 7 in Germany
Petition process is finished
  1. Launched November 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Finished

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

Mit der Petition wird gefordert, dass die 3 Monatsfrist der Unterbrechung der Kurzarbeit für den Zeitraum der Corona-Pandemie für die Anzeige des Arbeitsausfalls verlängert wird.

Reason

Eine Unterbrechung der Bezugsdauer von drei Monaten bewirkt nicht nur keine Verlängerung des Bezugszeitraums für Kurzarbeitergeld, sondern macht sogar eine neue Anzeige des Arbeitsausfalles erforderlich auch wenn das Kurzarbeitergeld bis 31.12.2020 bestätigt worden ist. Wir waren ausgesprochen überrascht, dass es die durch den November-Lockdown notwendige neue Kurzarbeit neu - mit dem gleichen erheblichen Verwaltungsaufwand - angemeldet werden musste. Natürlich muss eine so große Behörde ihre Daseinsberechtigung immer wieder unter Beweis stellen, aber muss das in Form einer umfangreichen Neuanzeige sein? Ziel muss es doch sein, die Kurzarbeit auf das absolute Mindestmaß zu beschränken und wenn es möglich wird, zu beenden. Das haben wir getan und werden dafür bestraft. Die erneute Kurzarbeit beruht auf dem überraschenden November-Lockdown, der auch ohne diese unnötige Erschwerung genug Sorgen und Arbeit bereitet. Reicht es nicht, dass "die kurzfristige und einfache Beantragung" der November Hilfen erst Ende November veröffentlicht werden und die Anleitung 48 Seiten umfasst? Muss auch wirklich völlig unnötige zusätzlicher Verwaltungsaufwand betrieben werden?

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now