Region: Hamburg
Education

Verschiebung der Hamburger Abiturprüfungen #Corona

Petition is directed to
Hamburger Schulbehörde
70 Supporters 51 in Hamburg
1% from 7.100 for quorum
  1. Launched 15/03/2020
  2. Collection yet 5 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Die Hamburger Frühjahrsferien wurden aufgrund COVID-19 verlängert. Jedoch sollen alle Hamburger Abitur Schüler/-innen zu den Klausurterminen in den Schulen erscheinen und von einer Verschiebung der Abiturprüfungen wird bislang abgesehen.

Uns fehlen massenhaft Unterrichtsstunden, um ins Abitur zu gehen! Chancengleichheit geht nur mit Verschiebung der Abiprüfungen!

Reason

Durch die Verlängerung der Ferien fehlen den diesjährigen Abiturient/-innen bis zu 80 Schulstunden Unterricht. Dies bedeutet, dass es einen erheblichen Eingriff in die Vorbereitung auf die Abiturprüfungen im April geben wird. Der fehlende persönliche Kontakt zu den Lehrern erschwert den Schülern Klärung möglicher Fragen bezüglich des zu lernenden Stoffes. Des Weiteren wird versucht, den Unterricht mit Hilfe digitaler Medien, mehr oder weniger aufrecht zu erhalten.

Jedoch kann nicht mit hundertprozentiger Garantie davon ausgegangen werden, dass alle Hamburger Abiturient/-innen ein funktionierendes Medium, sowie einen Internetanschluss besitzen. Außerdem wird von den Schülern verlangt, für die zu schreibenden Klausuren in die Schule zu fahren, wobei wahrscheinlich der Großteil die Verkehrsmittel nutzt und sich somit einer Ansteckung aussetzen muss. (Der BAG rät übrigens davon ab, die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen, sofern nicht anders möglich).

Deswegen fordern wir eine Verschiebung der Abiturprüfungen, denn wir möchten es nicht riskieren am Virus zu erkranken, oder unsere Prüfungen schlechter zu schreiben aufgrund fehlenden Unterrichts!

Thank you for your support, Alicia Wohnert from Hamburg
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • on 24 Mar 2020

    Angst sich anzustecken

  • on 24 Mar 2020

    Betriffft mich selbst.

  • Nicht öffentlich Rheda-Wiedenbrück

    on 24 Mar 2020

    Mein Sohn gehört zu diesem Abijahrgang. Aus meiner Sicht kann das Abitur nicht unter fairen Bedingungen durchgeführt werden, weil nicht alle Schüler über die jetzt erforderlichen technischen Ausrüstungen zu Hause verfügen. Emotional erleben sie gerade eine Achterbahnfahrt, die die Ergebnisse zusätzlich negativ beeinflussen wird.

  • on 23 Mar 2020

    Weil ich in meinem Abi 2020 erhbliche Nachteile durch fehlenden Unterricht habe der in den ersten drei semstern nicht vermittelt wurde, und deswegen wenigstens mehr zeit fordere!

  • on 21 Mar 2020

    Eine eindeutige Benachteiligung durch die derzeitigen Umstände legen zumindest eine zeitliche Verschiebung der Prüfungen nahe!

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/verschiebung-der-hamburger-abiturpruefungen-corona/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now