openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Verschönerung des Sternenkindergrabes am Frankfurter Hauptfriedhof - lasst unsere Engel erstrahlen! Verschönerung des Sternenkindergrabes am Frankfurter Hauptfriedhof - lasst unsere Engel erstrahlen!
Erfolg
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Oberbürgermeister Peter Feldmann
  • Region: Frankfurt am Main mehr
    Kategorie: Bauen mehr
  • Status: Der Petition wurde entsprochen
    Sprache: Deutsch
  • Erfolg
  • 1.207 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Verschönerung des Sternenkindergrabes am Frankfurter Hauptfriedhof - lasst unsere Engel erstrahlen!

-

Das Sternenkindergrab am Frankfurter Hauptfriedhof soll in einem neuen Glanz erstrahlen. Viele Eltern legen dort wunderschöne Erinnerungsstücke auf das Grab wie Engelsfiguren, Kerzen, Blümchen und Kuscheltiere. Dadurch dass der Boden wenn überhaupt nur mit Gestrüpp bedeckt ist, werden diese ganze Erinnerungsstücke schmutzig und gehen schnell kapputt. Würde man den Boden mit einer hellen Kieselsteinschicht bedecken und zwischendrin einzelne Blumenstöckchen aus der Erde ragen, wären die Geschenke für die Sternenkinder viel besser geschützt und würden länger schön aussehen. Alles würde automatisch viel gepflegter aussehen.

Vor dem Platz der Sternenkinder ist eine Sternschnuppe aus kleinen Buchsbäumchen. Diesen Platz sollte man um sich farblich etwas abzusetzen von den Kieselsteinchen mit Mull bedecken und auch hieraus sollten zwischendrin Plänzchen hervorscheinen und einen farblichen Glanz bringen, damit vorbeigehende Geschwisterchen der Sternenkinder oder jedes Kind auf der Welt sagen würde "Mama, Papa - das sieht so schön aus". Im Frühjahr kann man gleichwohl ringsherum um die Sternschnuppe gelbe Blümchen setzen, damit der Schein des Strahlens noch mehr hervorgeht.

Links und rechts von dem eigentlichen Sternenkindergrab sind noch leere Flächen. Auf einem der beiden Flächen könnte man einen schönen modernen Stein errichten. Bilder von anderen schönen Sternenkinderfriedhöfen zeigen ganz deutlich, wie schön verspielt und kindlich und doch passend für einen solches Grab so etwas aussehen kann.

Das "Traurige" an einem Sternenkindergrab ist auch diese Anonymität. Manche möchten dies. Aber viele Eltern hatten einen Namen für ihr Kind. Die dort beerdigten Kinder mussten schließlich alle nach dem 3. Schwangerschaftsmonat natürlich geboren werden. Jede Mama und jeder Papa baute bis zu dem Abschied eine Beziehung zu ihrem/seinem Kind auf. Mir persönlich würde es sehr gefallen, wenn Haken ein einem dort aufzustellenden Gedenkstein wären. Es soll allen Eltern und auch Mamas und Papas, welche ihr Kind verloren haben, aber keinen Platz zum Trauern haben, da ihr Kind nicht beerdigt wurde, möglich sein, durch Absprache mit einer zuständigen Stelle einen individuell gravierten Metallstern mit dem Namen und den Daten des Kindes dort aufhängen zu können oder zu lassen. Mich hat es so gerührt, als ich bei dem diesjährigen Gedenkgottesdienst für verstorbene Kinder auch ältere Damen gesehen habe, welche auch nach vielen Jahren noch sehr um ihr Kind trauern. Und durch das viele Recherchieren weiß ich, dass viele dieser Mütter keine Möglichkeit hatten ihr Kind beerdigen zu dürfen. Die Kinder wurden einfach als Klinikmüll entsorgt. Auch diese Frauen und Männer, welche nicht die Chance bekamen dieses würdevollen Abschieds, brauchen einen Platz zum Trauern. Warum sollte man ihnen nicht jetzt die Chance geben, eine Trauerstätte zu haben und ein Sternchen für ihr geliebtes Kind aufhängen zu können?

Viele Friedhöfe machen es vor und fangen an die Gräber für Sternenkinder freundlich und bunt zu gestalten, so wie es Kinder lieben. Frankfurt soll nicht in seiner Entwicklung stehen bleiben und mitziehen! Frankfurt schenke unseren Sternenkindern ein neues Strahlen!

Wir brauchen deine Unterstützung! Deine Stimme zählt und ist entscheidend für hunderte Sternenkinder, welche ihren Platz an diesem Sternenkindergrab haben! Bitte unterschreibe online für unserer aller Petition "Verschönerung des Sternenkindergrabes am Frankfurter Hauptfriedhof - lasst unsere Engel erstrahlen!"

Für weitere Informationen und Bilder klicke bitte hier: herzensstern.blogspot.de/p/blog-page_17.html oder verfolge unser Ziel bei Facebook: www.facebook.com/herzenssternalisha

Begründung:

Am 19. Oktober 2012 starb meine Kleine in meinem Bauch. Ich befand mich zu diesem Zeitpunkt Ende der 19. Schwangerschaftswoche. Nach 26 Stunden in den Wehen brachte ich meine Prinzessin still zur Welt. Da meine Tochter offiziell nicht als Mensch gilt, da sie unter 500 g wog, blieb mir nur die Möglichkeit sie in einem Sternenkindergrab beerdigen zu lassen. Ich bin sehr froh, dass ich nun diesen Platz zum Trauern habe und ich finde dies sehr wichtig. Alle Eltern, welche ihr Kind verloren haben, brauchen die Möglichkeit sich an einem Ort zurückziehen zu können und trauern zu dürfen. Nur wenige können sich vorstellen wie schmerzhaft es ist, sein Kind zu Grabe tragen zu müssen. Es gibt keinen größeren Schmerz auf der Welt.

Als ich das erste Mal zum Grab ging, fiel mir auf, wie kalt und ungepflegt das Grab wirkt. Ich war enttäuscht und sofort kam in mir das Gefühl auf hier etwas ändern zu müssen. Wöchentlich mache ich das Grab ordentlich, lege Blumen auf das Grab oder pflanze Blümchen, zünde viele Kerzchen für alle Sternenkinder an und ich habe auch schon gemerkt, dass manch andere Eltern sich auch sehr viel Mühe geben und genauso versuchen das Grab zu verschönern und persönlicher zu machen. Der Wille vieler Eltern von den wundervollen Sternenkindern ist da, nur die finanziellen Mittel und die große Unterstützung fehlt einfach für das Projekt "Verschönerung des Sternenkindergrabes am Frankfurter Hauptfriedhof - lasst unsere Engel erstrahlen!". Als Einzelner kann man einen Stoß in die richtige Richtung geben, aber gemeinsam kann man so vieles erreichen und wir können gemeinsam dafür sorgen, dass diese zauberhaften verstorbenen Kinder einen wunderschönen Platz haben. Damit sie vom Himmel herunterschauen und denken "Mama, Papa - das sieht so schön aus".

Wir brauchen deine Unterstützung! Deine Stimme zählt und ist entscheidend für hunderte Sternenkinder, welche ihren Platz an diesem Sternenkindergrab haben! Bitte unterschreibe online für unserer aller Petition "Verschönerung des Sternenkindergrabes am Frankfurter Hauptfriedhof - lasst unsere Engel erstrahlen!"

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Frankfurt am Main, 17.12.2012 (aktiv bis 16.03.2013)


Neuigkeiten

1 1/2 Jahre ist es her seit ich die Petition "Verschönerung des Sternenkindergrabes am Frankfurter Hauptfriedhof" ins Leben gerufen habe. Und nun ist es endlich soweit! Das Sternenkindergrab wurde und wird noch weiter verschönert. Ich war heute dort gewesen ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Auch ich hab zwei Sternenkinder und beide wurden einfach entsorgt, ich hab nicht einmal ein Ultraschallbild von ihnen... ich trauere immer im Herzen um meine zwei kleinen Kinder. Es war in der Frühschwangerschaft, sie sind einfach gegangen, weil sie zu ...

PRO: es ist einfach eine tolle idee und so haben auch frauen die vor jahren ein solches schicksal erleiden mussten und deren sterne im klinikmüll entsorgt wurden die möglichkeit einen wunderschönen ort zum trauern zu haben

CONTRA: Ich bin eine Betroffene! Dann sollte man vielleicht warten bis die Petition durch ist und nicht schon im Vorfeld Veränderungen durchführen. Gemeinsam Entschieden werden soll? Was ist mit der Kugel an dem die Sterne hängen mit Namen der Sternchen? Wurden ...

CONTRA: Darüber sollten die Eltern der Sternenkinder entscheiden, welche dort Bestattet wurden. Ich möchte nicht über deren Köpfen hinweg entscheiden.

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf


aktuelle Petitionen