Region: Eisenach
Environment

Weg mit dem Hundkot, schafft Hundebeutelspender an.

Petition is directed to
Oberbürgermeister Katja Wolf
27 Supporters 5 in Eisenach
The petition was withdrawn by the petitioner
  1. Launched 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Diese Petition hat das Ziel, dass Hundebeutel von der Stadt Eisenach für die Hundesteuerzahler frei zur Verfügung stehen, um Schmutz und Ärger zu vermeiden.

Die Hundebeutel sollen dabei von der Hundesteuer finanziert werden. Es sollen Hundekotbeutelspender aufgestellt werden, damit ergeben sich folgende Vorteile

Reason

  1. Die Einführung der Hundebeutelspender verursacht weniger Verwaltungsverfahren (es werden weniger Bußgelder verteilt) und somit hat die Stadt ebenfalls einen positiven Effekt: Die Stadt Eisenach hat weniger Verwaltungsaufwand und weniger Kosten durch das Beseitigen des Hundekots(weil es weniger gibt).
  2. Die Verlegenheit bei einem vergessenen Hundebeutel muss nicht mehr überspielt werden. Natürlich stehen die Beutel auch für alle anderen Hundebesitzer zur Verfügung nicht nur den Vergesslichen.
  3. Die Anwohner bzw. Bewohner der Stadt Eisenach können sich über eine saubere Stadt freuen, weil davon auszugehen ist, dass durch diese Maßnahme weniger Hundekot auf den Straßen und Wiesen landet.

Das Bild stammt von der Seite : https://pixabay.com/de/photos/hund-traurig-warten-boden-2785074/

Thank you for your support, Christian Becker from Eisenach
Question to the initiator

News

Es gibt bereits abbaubare Bio-Müllbeutel (Kompostierfähig)

No CONTRA argument yet.

More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now