Seit Jahren wird die Stimmung immer schlechter.Die Ultras machen sich in UNSERER Kurve breit und sehen diese als IHR Eigentum an. Durch die MFA dringt nur Sing Sang,spielbezogener Support findet nicht mehr statt.

Begründung

Unterstützen sie uns,damit endlich wieder die gefürchtete Hölle auf den Rängen los ist!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Steffen Zentner aus Alzey
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Pro

Ehrliche und spielbezogene Fußball-Atmosphäre kann man nicht koordinieren. Es sind spontane Reaktionen auf das Spielgeschehen. Die Fankurve ist eine lebendige Gemeinschaft vieler einzelner Fans verschiedener Altersklassen. Jeder sieht das Spiel anders und hat andere Vorstellungen von der Unterstützung für die Mannschaft. Die Realität zeigt, dass sich die Atmosphäre im Fritz-Walter-Stadion seit der Existenz der Anlage nicht verbessert hat. Die Westkurve hat jedoch an Spontanität und Spielbezug verloren.

Contra

Ich bin definitiv für spielbezogenen Support und nicht mehr diese LiLaLaunebär Gesänge aber durch den Ausbau der Westkurve für die WM 2006 hat man sich das Stadion und die Atmosphäre selbst zerstört. Das Ding ist einfach viel zu groß und ohne die MFA erreicht man keinen mehr. Klingt dumm is aber leider so. Anstatt MFA weg müssten die ganzen Ultra-Kinder mal aufgeklärt werden was der betze bedeutet und dass der blanke Hass für den Gegner und Liebe für den eigenen Verein die Kurve geleitet hat und nicht diese Kindergartenscheiße die jetzt von den Rängen kommt.