• Von: Steffen Zentner mehr
  • An: 1 FC KAISERSLAUTERN
  • Region: Kaiserslautern mehr
    Kategorie: Sport mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 410 Unterstützer
    38 in Kaiserslautern
    Sammlung abgeschlossen

Weg mit der MFA! Stimmungsdiktatur beenden, Ultras entmachten

-

Seit Jahren wird die Stimmung immer schlechter.Die Ultras machen sich in UNSERER Kurve breit und sehen diese als IHR Eigentum an.
Durch die MFA dringt nur Sing Sang,spielbezogener Support findet nicht mehr statt.

Begründung:

Unterstützen sie uns,damit endlich wieder die gefürchtete Hölle auf den Rängen los ist!

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Alzey, 07.12.2014 (aktiv bis 06.06.2015)


Neuigkeiten

Text wurde verbessert! Neuer Petitionstext: Seit Jahren wird die Stimmung immer schlechter.Die Ultras machen sich in UNSERER Kurve breit und sehen diese als IHR eigentum Eigentum an. Durch die MFA dringt nur Sing Sang,spielbezogener Support findet ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Ehrliche und spielbezogene Fußball-Atmosphäre kann man nicht koordinieren. Es sind spontane Reaktionen auf das Spielgeschehen. Die Fankurve ist eine lebendige Gemeinschaft vieler einzelner Fans verschiedener Altersklassen. Jeder sieht das Spiel anders ...

PRO: Die Ultras kosten den Verein nur Geld ( Pyro etc.) Die Stimmung ist kaputt weil du fast nur noch Arschloch, W...,H... hörst ohne den eigenen Verein zu unterstützen. Das snd alles kleine Selbstdarsteller denen der FCK nur als Plattform dient. Meines Erachtens ...

CONTRA: Ich bin definitiv für spielbezogenen Support und nicht mehr diese LiLaLaunebär Gesänge aber durch den Ausbau der Westkurve für die WM 2006 hat man sich das Stadion und die Atmosphäre selbst zerstört. Das Ding ist einfach viel zu groß und ohne die MFA ...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Kurzlink