region: Berlin
Traffic & transportation

Wege über die Heidekrautbahn!

Petition is directed to
Abgeordnetenhaus von Berlin
35 Supporters 32 in Berlin
0% from 11.000 for quorum
  1. Launched 12/08/2019
  2. Collection yet 5 months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. decision
I agree that my data will be stored. The petitioner can view my name and location and forward it to the petition recipient. I can revoke this consent at any time.

Die Reaktivierung der Stammstrecke der Heidekrautbahn Wilhelmsruh - Schorfheide unterbricht wichtige Fuß- und Radwege, die die Bahn queren. Auch den Bedürfnissen von Menschen mit Mobilitätseinschränkungen wird ungenügend Rechnung getragen. In den derzeitigen (12.08.2019) Planungen fehlen für den muskelgetriebenen Verkehr I) eine Querung zwischen dem Park an der Lübarser Höhe und dem Friedhof Möllersfelder Straße sowie II) eine Querung in Höhe CVJM-Baracke / Nordrand Friedhof Uhlandstraße.

Auf der Seite adfc-berlin.de/radverkehr/infrastruktur-und-politik/723-heidekrautbahn-verkehrswende-zugunsten-des-umweltverbunds.html ist die Querung I) als Nr. 8 und die Querung II) als Nr. 5 auf einer Übersichtskarte wiederzufinden.

Wir fordern, dass unverzügliche die notwendigen Finanzmittel bereitgestellt und Wege über das Gleis an diesen beiden Stellen in enger Abstimmung mit den Nachbarbezirken Pankow und Reinickendorf geplant und gebaut werden. Dabei ist bei Querung I) wegen der schlechten Sichtbedingungen und dem steilen Anstieg auf Lübarser Seite der Bau einer Brücke für Fußgänger und Radfahrer zu prüfen.

Reason

Der berechtigte Forderung nach Verkehrssicherheit sollte 58 Jahre nach Bau und 30 Jahre nach Fall der Berliner Mauer nicht einfach durch Abriegelung von "Wilden Querungen" zwischen "Ost" und "West" Rechnung getragen werden. Die Wiederinbetriebnahme von Nahverkehrsstrecken zwischen Berlin und Brandenburg (Projekt i2030) ist dem Bevölkerungswachstum in der Hauptstadtregion geschuldet. Damit diese Region auch künftig attraktiv bleibt, müssen die Belange aller Verkehrsteilnehmer beücksichtigt werden: Mobilitätsgesetz, § 4 - Menschen- und stadtgerechter Verkehr

gesetze.berlin.de/jportal/;jsessionid=E168720DD24360AC9569476431E23639.jp13?quelle=jlink&query=MobG+BE&psml=bsbeprod.psml&max=true&aiz=true#jlr-MobGBEpP3

Die mit Nr. I bezeichnete Querung ist sehr wichtig für die Naherholung. Sie verbindet Lübars mit der Familienfreizeiteinrichtung "Alte Fasanerie", dem Kulturverein Labsaal e.V, den zahlreichen Reiterhöfen und anderen attraktiven Orten mit dem Berliner Mauerweg, dem dörflichen Ortsteil Rosenthal und seinem bei Kinden beliebten Landhaus und dem Dorf Blankenfelde mit seiner Botanischen Anlage und dem Stadtgut. www.alte-fasanerie-luebars.de www.labsaal.de/start.htm www.landhaus-rosenthal.de gruen-berlin.de/botanischer-volkspark stadtgut-blankenfelde.de Der Entwurf eines Radverkehrsnetz für Berlin von ADFC Berlin, VCD Nordost, BUND Berlin und Changing Cities quert die Heidekrautbahn an diesem Ort als Sonderweg gemäß § 44 (3) Mobilitätsgesetz, d.h. abseits des motorisierten Verkehrs: umap.openstreetmap.fr/de/map/radnetz-berlin-presse-11102018_254441#14/52.6122/13.3847

Die mit Nr. II bezeichnete Querung trägt der Tatsache Rechnung, dass nicht nur für die Einwohner von Rosenthal, sondern auch für die Bewohner der nach Streckenstilllegung errichteten Großsiedlung "Märkisches Viertel" das "Grüne Band Berlin" eine große Bedeutung für die Naherholung besitzt: www.berlin.de/senuvk/umwelt/landschaftsplanung/gruenes_band/de/pep_2012/freizeit.shtml Auch die jugendlichen Besucher der CVJM-Baracke wären von einer Abriegelung ihres Zuganges zum Mauergrünzug hart getroffen: www.cvjm-berlin.de/website/de/cb/standorte/jugendhaus-baracke

Translate this petition now

new language version

News

pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • 2 days ago

    Wegen der Arbeit von Baracke

  • 3 days ago

    Weil wir in unmittlebarer Nähe ein Jugendhaus betreiben, bei denen viele KInder und Jugendliche ein und ausgehen

  • 4 days ago

    Sinnvoll, da Unfälle wegen wilder Querung edr Gleise vermieden werden, insbesondere bei Kindern.

  • 5 days ago

    Ich möchte über diese weg zum See fahren.

  • 7 days ago

    Schneller Ausbau des ÖNVP-Angebots ist die wichtigste Massnahme gegen die zunehmende Belastung durch PKW-Verkehr und im Stau stehende bzw. parkende PKW- deshalb ist die Petition als sinnvolle Verbesserung gewünschten Heidekrautstammstrecke zu sehen. Der jetzige Trampelpfad-Weg (oder eine gleichwertige Alternativlösung) entlang der Trasse von der Hertzstr. zum S-Bahnhof ist ebenfalls sehr wichtig und deshalb auch von der BVV Pankow schon per Beschluß gefordert. Er ist im Papier des ADFC leider nicht mehr explizit erwähnt.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/wege-ueber-die-heidekrautbahn-2/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
return format
JSON

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now