openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Wiederaufbau Nessetalbahn Wiederaufbau Nessetalbahn
  • Von: David Strößner mehr
  • An: Thüringer Landtag Petitionsausschuss
  • Region: Thüringen mehr
    Kategorie: Verkehr mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Deutsch
  • 228 Tage verbleibend
  • 34 Unterstützende
    15 in Thüringen
    1% erreicht von
    1.500  für Quorum  (?)

Wiederaufbau Nessetalbahn

-

Sehr geehrte Damen und Herren,

da nun mehr die Busse über das Wochenende abgesetzt wurden sind und die Ältere Generation im Stich gelassen werden, wird es Zeit, dass die Nessetalbahn wieder ins Leben gerufen wird. Die Bahn war früher schon ein wichtiges Verkehrsmittel die die Arbeiter zu Ihren Arbeitsplätze gebracht wurde. Heutzutage sind immer mehr PKW, LKW auf der Straße und verstopfen alles. Außerdem ist ein Leben auf dem Dorf nicht mehr rentabel, und so sterben die Dörfer immer mehr aus. Wir müssen jetzt handeln. Der jetzige Radweg ist für das Dorf und das zusammenleben nicht empfehlenswert, da es den Verkehr nicht ersetzt. Im Sommer ist er voll, aber nicht bei regen Sturm oder Winter. Mit der Bahn ist dies möglich. Denn die Bahn fährt bei jedem Wetter. Bitte helfen Sie mit ihrer Unterschrift, dass leben auf dem Land wieder attraktiv zu machen. Danke

Begründung:
  • Schaffung Arbeitsplätze
  • Industrie Ansiedlung
  • Mehr Güter auf Schiene statt LKW
  • leben auf Dorf attraktiv machen, auch für Senioren
  • Tourismus fördern

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Burg, 10.10.2017 (aktiv bis 09.10.2018)


Neuigkeiten

Änderungen Text Neuer Petitionstext: Sehr geehrte Damen und Herren, da nun mehr die Busse über das Wochenende abgesetzt wurden sind und die Ältere Generation im Stich gelassen werden, wird es Zeit, dass die Nessetalbahn wieder ins Leben gerufen wird. ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument


Warum Menschen unterschreiben

"Die Entwicklung des ländlichen Raumes" ist genauso erklärtes politisches Ziel wie "Stärkung des Schienenverkehrs", "Senkung der Luftschadstoffe" und so weiter und so fort. Passieren tut aber - in aller Regel - genau das ...

Weil der Verkehr auf die Schiene gehört.

Ich möchte den Betroffenen helfen.

Der Verkehr gehört wieder verstärkt auf die Schienen. Für weniger Pkw und Lkw Verkehr

Die Anbindung mit Nahverkehrsmitteln halte ich, gerade für die ältere Bevölkerung für sehr wichtig

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Nicht öffentlich Dresden vor 9 Tagen
  • Nicht öffentlich Eckstedt am 14.02.2018
  • Ronny K. Uthleben am 10.02.2018
  • Manfred B. Jena am 17.01.2018
  • Manfred B. Jena am 17.01.2018
  • Stefan B. Hildesheim am 13.01.2018
  • Jens P. Bochum am 21.12.2017
  • Nicht öffentlich Berlin am 30.11.2017
  • Dirk F. Berlin am 29.11.2017
  • Nicht öffentlich Eisenach am 18.11.2017
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 Facebook    E-Mail  

Unterstützer Betroffenheit