Success
Culture

Wiedereröffnung Eisladen am Freiaplatz

Petition is directed to
Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
486 Supporters
Petition has contributed to the success
  1. Launched May 2019
  2. Collection finished
  3. Filed on 13 Aug 2019
  4. Dialogue
  5. Success

The petition was successful!

Der großartige Eisladen am Freiaplatz von Berlin Lichtenberg wurde vom Bezirksamt auf Grund eines fehlenden Wasseranschlusses geschlossen. Hygienekontrollen hatten zuvor aber einen einwandfreien Zustand nachgewiesen. Die Anwohner, Eltern und Kinder des gegenüberliegenden Spielplatzes fordern die Wiedereröffnung des kleinen Eislädchens mit seinem sympatischen Eisverkäufer.

Reason

Der liebevoll betriebene Eisladen am Berliner Freiaplatz ließ die Gegend deutlich lebendiger und attraktiver werden. Er war ein Magnet für alle Anwohner, insbesondere aber für die Kinder und Eltern des naheliegenden Spielplatzes.

Thank you for your support, Judith P. from Berlin
Question to the initiator

News

  • Liebe Freunde des Eisladens am Freiaplatz,

    es gibt gute Neuigkeiten in diesen schwierigen Zeiten: der kleine Eiskiosk erhält von den Berliner Wasserbetrieben den bislang fehlenden Wasseranschluss und kann voraussichtlich ab Mitte Mai wieder öffnen. Eure Unterstützung der Petition hat sicher dazu beigetragen - vielen Dank dafür!

    Gleichzeitig möchte ich diese Möglichkeit nutzen und an alle, die demnächst wieder in der Gegend draußen unterwegs sein sollten, appellieren, nachsichtig und verantwortungsvoll zu handeln: Lichtenberg hat derzeit die niedrigsten Infektionszahlen von ganz Berlin und wir alle wollen hoffentlich, dass das so bleibt und kein neuer Shutdown erfolgt (der vielleicht auch das Eislädchen betrifft). Daher bleibt bitte möglichst... further

  • Liebe Unterstützer,

    vielen Dank für eure zahlreichen Unterschriften - wir sind nach wenigen Tagen bereits 375 Unterzeichner. Ich würde mich freuen, wenn ihr die Petition noch weiterverbreitet, damit wir mit vielen Stimmen an das Bezirksamt herantreten können.

    Dem Eisladen am Freiaplatz mangelt es offenbar an einem Waschbecken mit Kalt-/Warmwasser und Sanitäranlagen. Ersteres ließe sich mit einem mobilen Waschbecken lösen, welches man schon für etwa 200 Euro erwerben kann und z.B. per Crowdfunding finanzieren könnte. Für die Sanitäranlagen wäre ich auf nachbarschaftliche Hilfe angewiesen, denn man könnte dem Bezirksamt vorschlagen, dass der Laden die Anlagen eines anderen sich unmittelbar in der Nähe befindlichen Gewerbes nutzen könnte.... further

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Culture

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international