Nach den neuesten Vorkommnissen kann und darf die Fußball Weltmeisterschaft 2018 nicht in Russland stattfinden. Das Land ist kein würdiger Vertreter einer solchen globalen Veranstaltung. Viele haben das schon früher so gesehen nun sind es hoffentlich noch einige mehr !

Begründung

Wer eine Fußball Weltmeisterschaft ausrichten möchte der sollte der Welt zu erkennen geben das man im Gastgeberland willkommen ist und sich sicher fühlen darf - das war schon immer so und so sollte es auch bleiben. Russland vermittelt diese Botschaft mit den aktuellen Vorkommnissen absolut nicht ! Es kann und darf nicht sein das eine WM vergeben wird in dem die Menschenrechte mit Füßen getreten werden. Das wurde doch auch schon bei den Olympischen Winterspielen in Sotchi "eindrucksvoll" bewiesen.

Es wäre an der Zeit das auch die FIFA einmal beweist das sie "nicht korrupt" ist wie immer wieder behauptet wird und mit dieser Maßnahme ein deutliches Zeichen setzt.

Vielleicht sollte sich die UEFA auch einmal Gedanken machen wie man die erwähnte "Solidarität mit den Opfern der Flugzeugkatastrophe in der Ukraine" denn genau zeigen will - oder ob das auch nur Worthülsen sind. Denkbar wäre doch ein deutliches Zeichen an die FIFA zu setzen und zu sagen : " ... WM in Russland - Danke aber ohne uns ..." Auch könnte der DFB als Weltmeister mal der Welt zeigen das "wir nicht nur die ewigen Nazis sind" sondern "Menschen wie andere auch" und deutlich machen : WM in Russland unter solchen Umständen - Nein Danke ...! "

Dann müsste die FIFA wohl handeln müssen .... und nur dann !

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Peter Horvath aus Tettnang
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Genau, darauf haben wir alle gewartet! WM bitte in die Ukraine geben. Dort gibt es lupenreine Demokraten und rechte Kräfte haben dort garantiert keine Chance! Welches Land wäre denn ein würdiger Vertreter? Wenn man als Grundlage eure ach so tollen westlichen Werte nimmt, kommt eine WM auf dieser Erde wohl nicht in Frage. Und bei der nächsten WM bitte auf jeden Fall nur noch Gender-konforme bunte Vielfalt auf dem Rasen. Geschlechtsneutral, ohne Nationalität, ohne Emotionen, politisch korrekte Siegesfeier bitte icht vergessen.

Contra

Schön auf die Hetze reingefallen, diese sinnlose Petition gab es in ähnlicher Form schon einmal. Plappert doch den Blödsinn der Eurokraten nicht einfach nach. Schaltet euer Gehirn endlich ein und macht euch selbst ein Bild. Trottel!