openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Wir wollen den Dresdner Fernsehturm wieder als touristisches Ausflugsziel! Wir wollen den Dresdner Fernsehturm wieder als touristisches Ausflugsziel!
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Oberbürgermeisterin Helma Orosz
  • Region: Dresden mehr
    Kategorie: Kultur mehr
  • Status: Der Petition wurde nicht entsprochen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 11.642 Unterstützende
    Sammelziel erreicht

Wir wollen den Dresdner Fernsehturm wieder als touristisches Ausflugsziel!

-

Wir fordern die Politik auf dieses Ziel zu unterstützen und umzusetzen!

Begründung:

Wir möchten dem 252m "langen Kerl" wieder Leben einhauchen. Immerhin ist er der zweithöchste Fernsehturm in Ostdeutschland, ein technisches Denkmal und gehört einfach zum Dresdner Stadtbild dazu.

Bildquelle: dpa picture-alliance

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Pirna, 13.08.2013 (aktiv bis 12.02.2014)


Neuigkeiten

Liebe Freunde des Dresdner Fernsehturmes, nach knapp 10 Tage hat die neue Petiton (s.u.) an unseren Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich bereits über 2000 positive Stimmen erzielt. Dabei gab es relativ wenige negative Haltungen und Einwänden. Vielen ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: An den Einnahmen wird die Wiedereröffnung nicht liegen, denn in Berlin Koste ein Erwachsener 12,50? und ein Kind 8?. Wenn man bedenkt wie viele Leute dort kommen..

PRO: Schon kurz nach der Eröffnung war es ein touristisches "muß" den Turm zu besuchen und die wunderschöne Aussicht zu genießen.Jeder Besucher schwärmte und meinte es wäre der schönste Turm Deutschlands welcher super in die Landschaft passt, von jung und ...

CONTRA: Das Hauptproblem wird der Brandschutz sein. In Deutschland ist nur noch der Berliner Fernsehturm mit einer Ausnahmegenehmigung für die Öffentlichkeit zugänglich. Selbst der Stuttgarter Fernsehturm ist seit März 2013 geschlossen und die Wiedereröffnung ...

CONTRA: Es fehlt an Geld für die notwendige Infrastruktur (Parkplätze, Strassenbau, usw.) Die derzeitige Infrastruktur ist für das zu erwartende Touristenaufkommen nicht geeignet.

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf


aktuelle Petitionen