openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Wir wollen den Dresdner Fernsehturm wieder als touristisches Ausflugsziel für unsere Region Wir wollen den Dresdner Fernsehturm wieder als touristisches Ausflugsziel für unsere Region
Erfolg
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Stanislaw Tillich - Ministerpräsident des ...
  • Region: Sachsen mehr
    Kategorie: Kultur mehr
  • Status: Petition hat zum Erfolg beigetragen
    Sprache: Deutsch
  • Erfolg
  • 23.033 Unterstützende
    19.152 in Sachsen
    Quorum für Sachsen (17.000) erreicht.

Wir wollen den Dresdner Fernsehturm wieder als touristisches Ausflugsziel für unsere Region

-

English petition

Wir fordern die Politik des Freistaates Sachsen auf, dieses Ziel zu unterstützen und dafür mit der Stadt Dresden sowie der Telekom, als Eigentümerin des Funkturmes, nach Lösungen zu suchen.

Begründung:

Wir möchten dem 252 m "langen Kerl" wieder Leben einhauchen. Immerhin ist er der zweithöchste Fernsehturm in Ostdeutschland, ein technisches Denkmal und gehört einfach zum Dresdner Stadtbild sowie zu unserem Freistaat dazu.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Dresden, 06.11.2014 (aktiv bis 05.05.2015)


Neuigkeiten

Liebe Freunde des Dresdner Fernsehturmes, für den 14.12.2016 ist der offizielle Verkaufsstart der Sonderedition – Vision für Dresden „Televersum“ geplant. Ab 10:00 Uhr soll an diesem Tag in der Kleinen Brüdergasse 3, 01067 Dresden der Verkaufsstart, ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Das mit dem Fahrstuhl und der Treppe ist ganz einfach. Treppe innen und Panoramafahrstuhl aussen. Man muss auch mal Mut zu neuen Wegen haben. s.Pyramidenkogel Aber es wird in unserer Stadt wie immer enden. --Waldschlösschenbrücke (erster Spatenstich Herbert ...

PRO: Seit 1972 bin ich Dresdner. Den ersten Besuch des Fernsehturmes erlebte ich 1975, damals war ich 17 Jahre jung. Ein unvergessliches, prägendes Ausflugserlebnis mit meinen damaligen Sportfreunden. Noch beeindruckender war die Sicht über das wunderbare ...

CONTRA: Ein gutes Unterfangen, das aber leider an seinem extrem laschen Petionstext, also dem Gegenstand der Petition scheintern wird. Da muss man schon etwas genauer werden, eine Aufforderung an den Freistaat, die Stadt Dresden und die Telekom, "nach Lösungen ...

CONTRA: Fragt erst mal nach der technischen Machbarkeit ... soweit mir bekannt, verlangen die Brandschutzvorschriften außer dem Fahrstuhl einen Abgang (Treppe) der vom Fahrstuhl brandschutztechnisch getrennt ist (z.B. Brandschutzmauer). Zur Zeit wickelt sich ...

>>> Zur Debatte



Antworten vom Parlament

Petitionsverlauf


aktuelle Petitionen