Option1: Weil ich finde Neuss (die SWN) sollte die Linie 1 von Kaarst bis Ne.- Grimlinghausen wieder aufleben lassen - Sollte dann von Kaarst Rathaus / Neuss Uedesheim starten/enden ! ( Und die Buslinie 851 einstellen und ersetzen) ! Die SWN hat ja jetzt schon am Wochenende die Linie 852 abends bis nachts eingestellt - weil die 841 ja durch Norf (Derikum) fährt und um zu Sparen ! Somit könnte die Linie 852 ebenso ganz eingestellt werden und die Linie 841 fährt dann alle 20 Minuten in der Woche von morgens bis abends , ebenso die Linie 1 in der Woche alle 15 Minuten und Samstags alle 20 minuten von morgens bis 16 Uhr ! Dann wäre es ja mal eine Überlegung Wert von Stadt (SWN) die Linie 1 wieder fahren zu lassen in Zukunft ! Oberhausen hat ja auch eine Straßenbahn und Linie 112 wieder belebt ! Und Oberhausen ist viel Ärmer als Neuss (Verschuldet) ! Option2: (Trolleybusse) von Hess BGT-N2C , weil das ist einiges billiger und trotzdem eine Umweltfreundliche saubere lösung für Neuss ! Somal diese Busse sehr leise sind !

Begründung

Ich finde Neuss (die SWN) soll einen kleinen teil Straßenbahn Geschichte wieder beleben , so mal Straßenbahn viel Umwelt freundlicher und sauberer sind als Busse ! Und ich denke mal das viele Neusser (inkl. mir) sich freuen würden mit der "NeusserTram der SWN" durch Neuss zu fahren ! Und würde auch das Stadt Bild schöner machen eine Straßenbahn "NüsserTram der SWN" vom Neusser Süden bis hoch nach Neusser Norden fahren zu sehen , ebenso in Kaarst !

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

Pro

Der größte schwachsinn war jemals kommplett die straßenbahn aufzugeben, denn ist sie einmal weg ist es um so schwieriger sie Wiederzubeleben. Da noch von den alten gleis Körpern noch das bett da ist kann man sie auch wieder schnell wiederbeleben

Contra

Schnappsidee! 1. Der Bau einer solchen Bahnstrecke kostet Millionen und beeinträchtigt durch die Baustellen Jahre lang den Neusser Verkehr. 2. Die modernen SWN-Busse sind bereits sehr umweltfreundlich. Bitte unterstützen Sie diese Petition nicht. Dies wäre eine beispiellose Steuerverschwendung.