Wir wünschen uns ein Gesundheitszentrum am Giselherplatz. Der Bedarf an ärztlicher Versorgung ist hoch und wird in den nächsten Jahren durch unsere älter werdende Gemeinschaft noch weiter stark zunehmen. Die barrierefreien, ebenerdigen Räumlichkeiten für ein Gesundheitszentrum stehen am Giselherplatz bereits zur Verfügung. Der Giselherplatz liegt nahe am Ortskern, ist an den ÖPNV (Öffentlicher Personennahverkehr) angeschlossen und verfügt über eine hohe Wohndichte. Am Giselherplatz gibt es bereits eine Ärztin, eine Apotheke und eine Praxis für Physiotherapie. Wir wollen darauf aufbauen und wünschen uns hier weitere Ärzte/Fachärzte, Therapeuten und Gesundheitsberufe.

Wir, die Unterzeichner, sind interessierte und engagierte Bürger, die unsere lokale, politische Führung dazu auffordern möchten ein Gesundheitszentrum am Giselherplatz aktiv zu unterstützen und voran zu treiben. Zugleich möchten wir interessierten Ärzten/Fachärzten, Therapeuten und der Gesundheitsbranche damit signalisieren dass Sie sehr willkommen sind und hier insgesamt auf gute Rahmenbedingungen treffen werden. - Ich möchte, dass am Giselherplatz ein Gesundheitszentrum ensteht -

Weiterführende Informationen erhalten Sie hier: www.gesundheitszentrum-giselherplatz.de

Begründung

Der Bedarf an ärztlicher Versorgung ist hoch und wird in den nächsten Jahren durch die demografische Entwicklung weiter zunehmen.

Schon heute sind die Wartezeiten auf einen Termin bei einem Facharzt mitunter sehr lange. Mehrere Wochen sind leider keine Seltenheit.

Die Situation wird sich weiter verschärfen, wenn das GKV-Versorgungsstärkungsgesetz in der derzeitigen Version verabschiedet wird. Damit droht der Verlust von bis zu 1.100 Arzt- und Psychotherapeutensitzen in Rheinland-Pfalz.

Wenn wir jetzt nicht reagieren werden wir in Zukunft immer länger auf Termine warten und immer längere Wege in Kauf nehmen müssen.

In Edigheim sind leider nicht alle vorhandenen Praxen barrierefrei. Manchmal sind sie sogar mehr schlecht als recht in unzureichend umgebauten Wohnräumen untergebracht. Das ist weder zeitgemäß noch zukunftsfähig und so auch einfach nicht länger hinnehmbar.

Stellen Sie sich vor Sie haben den Arzt Ihres Vertrauens gefunden und Sie sind schon viele Jahre bei Ihm in Behandlung. Wenn Sie nun ernsthaft krank würden und einfach nicht mehr in der Lage sind die Stufen zur Praxis zu überwinden.... - gerade dann wenn Sie Ihren Arzt am dringendsten brauchen... - können Sie Ihn nicht erreichen.

An dieser Situation tragen die Ärzte natürlich keine Schuld. Sie mussten in der Vergangenheit ganz einfach mit dem Platzangebot zurecht kommen. Es ist jetzt höchste Zeit daran etwas zu ändern und moderne und barrierefreie Praxen zur Verfügung zu stellen.

Wir wollen uns deshalb heute für ein Gesundheitszentrum am Giselherplatz aussprechen. Für den Giselherplatz als Standort eines Gesundheitszentrums sprechen eine Reihe guter Gründe, insbesondere in Konkurrenz zu anderen Standorten.

  1. Am Giselherplatz gibt es bereits barrierefreie Flächen für Praxen die zu guten Konditionen zur Verfügung stehen.

  2. eventuell notwendige Innenumbauten können von den Eigentümern der Gewerberäume vorgenommen werden. Es werden keine fremden Investoren oder öffentliche Gelder benötigt.

  3. esgibt bereits eine Ärztin, eine Apotheke und eine Praxis für Physiotherapie am Giselherplatz. Darauf möchten wir aufbauen.

  4. Der Giselherplatz ist an den ÖPNV angeschlossen.

  5. Der Platz hat eine hohe Wohndichte

  6. Der Platz liegt in der Nähe des Ortskerns

  7. Die Eigentümer und Mieter der Gewerbeflächen am Giselherplatz schaffen, pflegen und fördern dauerhaft gute Rahmenbedingungen für Ärzte und Gesundheitsbranche, Einzelhandel und Dienstleistung.

  8. Die Eigentümer und Mieter der Gewerbeflächen am Giselherplatz bieten sich der lokalen Politik als leistungsfähiger Partner bei der Umsetzung des Projektes "Gesundheitszentrum Giselherplatz" an.

Es geht jeden Edigheimer Bürger an! Unterstützen Sie bitte unsere Aktion für ein Gesundheitszentrum am Giselherplatz.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Klaus Mühlberger aus Ludwigshafen
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
  • Liebe Unterstützer,

    unsere Unterschriftenaktion ist nun erst einmal beendet. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

    Gemeinsam mit den Unterschriftenlisten die in Edigheimer Geschäften auslagen haben wir weit mehr als 800 Unterschriften gesammelt.
    Diese Unterstützung hat uns Gehör verschafft und wir können an der Umsetzung des Projektes nun weiter arbeiten.

    Bereits am 23.02.2015 fand im Rathaus in Oppau eine öffentliche Sitzung des Ortsbeirates statt.
    Unter TOP 2 der Tagesordnung berichtete der Ortsvorsteher, Hr. Scheuermann, u.a. über die
    Planungen im Bereich der Deichstraße.

    Herr Scheuermann erläuterte, dass es für die Planungen eines Ärztehauses als ein Ersatz für die Wohnblocks an der Deichstraße kein Interesse von Seiten eines Investors mehr gibt.
    Am Giselherplatz, Edigheim bestünde dafür Interesse dort zusätzliche Arztpraxen zu etablieren.

    Die Initiative wird daher, wie in der Vergangenheit, in den nächsten Wochen und Monaten weitere Vorgespräche mit Arzt- und Therapiepraxen führen und werben und wird diese Zeit nutzen um auch bie baulichen Aufgaben rund um dieses Projekt zu klären.

    Die Initiative "Gesundheitszenrum Giselherplatz" ist zuversichtlich ab August/September 2015 mit der Umsetzung des Projektes zu beginnen.

    Ihre Initiative Gesundheitszentrum Giselherplatz/Edigheim

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.