Wirtschaftsförderung und Wirtschaftssicherung - Gleichartige Bewerbung und Förderung von Fahrzeugen mit Brennstoffzellen wie für Elektrofahrzeuge

Petitioner not public
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
26 Supporters 26 in Deutschland
The petition was withdrawn by the petitioner
  1. Launched 30/07/2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. dialogue
  5. failed

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass Fahrzeuge mit Brennstoffzellen ab sofort ebenso beworben und gefördert werden wie Elektrofahrzeuge.

Reason

inzwischen dürfte jedem Menschen klar sein, dass der CO²-Ausstoß drastisch verringert werden muss. Hierzu soll der Umstieg auf alternative Antriebsarten dienen. Es ist jedoch völlig unverständlich, warum Sie, die Automobilindustrie und vor allem die Bundesregierung mit aller Gewalt an dem Elektroauto festhalten. Gibt es doch Beweise dafür, dass die Herstellung von Batterien und die der Elektroautos selbst sehr umweltschädigend und mit einer äußerst hohen CO²-Belastung verbunden ist. Hierauf komme ich später noch einmal zurück.Die Wasserstoff-/Bernstoffzellentechnik ist hier vorzuziehen. Kann diese doch mit einer wesentlich besseren Umweltbilanz aufwarten. Ebenso ist mit einem Brennstoffzellenfahrzeug eine wesentlich höhere Reichweite zu erzielen. Das Auftanken dauert im Gegensatz zu dem Laden der Batterie eines Elektrofahrzeuges nur wenige Minuten.Ein weiterer Minuspunkt in Sachen Elektromobilität ist sicher auch das Stromnetz. Stellen Sie sich einmal vor, 10.000 oder noch mehr E-Autobesitzer laden gleichzeitig in einer Gemeinde oder Stadt ein E-Auto. Das Stromnetz würde sicher zusammenbrechen, ist doch bereits jetzt von einem jederzeit möglichen deutschlandweiten Stromausfall die Rede.Ist das Elektroauto und die damit verbundene Umweltbelastung wirklich der Wunsch des Kunden oder wird ihm dies nur durch die „Propaganda“ der Politik und Industrie aufgezwungen.Hier ist ein schnelles politisches Umdenken von Nöten. Dazu zählt auch der politische Wille, Fahrzeuge mit Brennstoffzellen gegenüber der Technik der Elektroautos vorzuziehen. Das Wasserstoffauto ist die perfekte Antwort auf alle umweltpolitischen Probleme und die bessere Antriebstechnik für die Zukunft. Wasserstoffautos sind die Zukunft der Autoindustrie. Denn im Gegensatz zu Verbrennern und Elektroautos fahren die "Brennstoffzellen-Autos", wie sie auch genannt werden, völlig emissionsfrei.Fahrzeuge mit Brennstoffzellen müssen ab sofort ebenso beworben und gefördert werden wie Elektrofahrzeuge. Dadurch würde sich die Akzeptanz erhöhen und sich wesentlich mehr Verbraucher für ein Fahrzeug mit Brennstoffzelle entscheiden. Hier kommt jetzt sicher wieder der Einwand, dass es zu wenig Wasserstofftankstellen gebe. Dies war bei Elektrofahrzeugen ebenfalls der Fall. Zur Einführung gab es zu wenige Ladestationen.Würden allerdings mehr Wasserstofffahrzeuge produziert, entstünden auch mehr Wasserstofftankstellen. Gleichwohl würden die Fahrzeuge für den Verbraucher, in kürzester Zeit, ebenso erschwinglich wie ein Elektrofahrzeug. Somit würde auch die Nachfrage nach wasserstoffgetriebenen Fahrzeugen steigen.Bereits heute reicht der vorhandene Wasserstoff für den Betrieb von 750.000 Brennstoffzellenfahrzeugen aus.

Thank you for your support
pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now