Zivilrecht im Internet - Anmeldung/Legitimierung zum Zwecke der Meinungsäußerung in sozialen Medien mit realen Daten

Petent/in nicht öffentlich
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
155 Supporters 155 in Deutschland
Collection finished
  1. Launched September 2018
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Mit der Petition wird gefordert, dass man sich zur Meinungsäußerung in sozialen Medien mit seinen realen Daten (Kopie des Personalausweises oder Reisepasses) gegenüber dem Dienst anmelden und legitimieren muss.

Reason

Wenn jemand seine Meinung äußern will, soll er auch persönlich dazu stehen.Für das Lesen ist keine verbindliche Anmeldung erforderlich.Damit wird ermöglicht, dass Hasskommentare und strafrechtliche Äußerungen vom Staat verfolgt werden können und Benutzer sich nicht in der Anonymität eines Fantasienamens verstecken können.Wenn jemand seine Meinung äußern will, soll er auch persönlich dazu stehen.Der Dienst muss die Legitimationsdaten beim Benutzerprofil speichern und den Strafverfolgungsbehörden zur Verfügung stellen.Die Umsetzung soll mit einer Vorlaufzeit von 1 Jahr umgesetzt werden. Auch bestehende Nutzer müssen dies nachholen.

Thank you for your support
pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now