Region: Germany
Health

Zulassung neuer Anti-Corona-Impfung und Entlastung des Entwicklers von Strafanzeigen

Petition is directed to
Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
920 Supporters 900 in Germany
2% from 50.000 for quorum

Subscribe to the petition.
You will be informed as soon as the revised petition can be re-signed.

https://www.spiegel.de/panorama/der-professor-und-sein-corona-impfstoff-strafanzeige-statt-unterstuetzung-spiegel-tv-a-53b1657a-7500-421e-b673-911a3eadea01

Lt. des Interviews hat Prof. Dr. Stöcker einen schnell und einfach herzustellenden und zu verteilenden, sehr gut verträglichen und hoch wirksamen Impfstoff entwickelt, an sich, seiner Familie und insgesamt ca. 100 Freiwilligen erfolgreich getestet, aber statt dessen Zulassung Strafanzeigen erhalten...

Wir wünschen von unserer Regierung eine schnellstmögliche Zulassung des neuen Impfstoffes UND die Entlastung des Entwicklers Stöcker von den gegen ihn gerichteten Strafanzeigen!

Reason

Jeder klar und logisch denkende Mensch sollte bereit sein, zugunsten seines eigenen und seiner Mitmenschen Wohl eine Unterschrift zu leisten zur Abhilfe im deutschen Impfdebakel und für unser aller Gesundheit und Lebensqualität.

Nicht nur die Pharma-Giganten sollten Unterstützung bekommen, die Gelder in alle Richtungen fließen lassen können, sondern gerade auch Forscher und Wissenschaftler und Politiker, die nicht nur aus Profitgier handeln...

Da die zweite Petition besser in Gang gekommen war, bat ich darum, unbedingt dort zu unterzeichnen, damit die 50000 erwünschten Stimmen für die Lübecker Impfung auf jeden Fall erreicht werden - leider wurde sie trotz der inzwischen fast 18 000 Unterzeichner gesperrt, so dass momentan nur diese hier gilt...

Ich würde mich auf jeden Fall sofort mit dem Lübecker Impfstoff schützen lassen, sofern dies denn möglich wäre bzw. schnellstmöglich würde :-)

https://youtu.be/dPWHMOjrj0Y

Vielen Dank!

Thank you for your support, Gilna Ehlers from Hildesheim
Question to the initiator

News

Da das Mittel inzwischen von 100 Personen getestet wurden und das ohne Nebenwirkungen, halte ich persönlich das Impfmittel besser als das Gesundheitsgefährdende Mittel das uns von der Regierung gegeben wird. Bei dem Mittel von Herrn Stöcker stirbt wenigstens keiner. Astra Szeneka hat keine Tests, ist hochgradig Lebensbedrohend, ist noch nicht einmal zugelassen und wird trotzdem verimpft.

Wir wissen nichts über dieses Zeug, außer, dass Dr. Stöcker glaubt, aufgrund dieser Injektion immun zu sein. Eine Zulassung ohne klinische Tests wäre verantwortungslos, da man weder die Wirkung abschätzen kann noch die Nebenwirkungen bei verschiedensten Personengruppen kennt. An sich selbst erproben ist todesmutig, an 100 Menschen testen ist einfach nur fahrlässig. Klar und logisch denkende Menschen lehnen solche Experimente ab.

More on the topic Health

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international