openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Kreistag Hochsauerlandkreis Stellungnahmen

Antwort Anzahl Anteil
Ich stimme zu / überwiegend zu   2 3,8%
Keine Stellungnahme   2 3,8%
Unbeantwortet   34 65,4%
Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar   11 21,2%
E-Mail ist technisch nicht erreichbar   3 5,8%

1% unterstützen einen Antrag im Parlament.
7% befürworten eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
3% befürworten eine öffentliche Anhörung im Parlament/Plenum.

Dietmar Schwalm

ist Mitglied im Parlament Kreistag

DIE LINKE zuletzt bearbeitet am 15.10.2016

Ich stimme zu / überwiegend zu.
✓   Ich unterstütze einen Antrag im Parlament, wenn sich genügend andere Vertreter anschließen.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Parlament/Plenum.

Ich bin für den Erhalt der Geburtshilfe und Gynäkologie im St.Walburga Krankenhaus Meschede, weil dieses Angebot von den Frauen zeitnah und ohne großen Aufwand erreichbar sein muss.

Eine Spezialisierung in großen, weit abgelegenen Krankenhäusern ist nur dann sinnvoll, wenn es sich um Krankheiten handelt, die schwierig zu behandeln und die noch nicht vollständig erforscht sind.

Friedhelm Walter

ist Mitglied im Parlament Kreistag

FDP zuletzt bearbeitet am 08.10.2016

Ich stimme zu / überwiegend zu.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

Die Geburtshilfe im St. Walburga-Krankenhaus hat sich über Jahre hinweg einen guten Ruf erworben, Träger, Ärzte und Hebammen haben erfolgreich daran mitgewirkt. Darüber hinaus konnte ich mir im Familienkreis einen persönlichen, den Ruf bestätigenden Eindruck verschaffen.
Die Verlagerung der Urologie aus dem Klinikum Arnsberg würde aus meiner Sicht über die Grundversorgungskapazitäten des Krankenhauses hinaus keine hinreichende Bestandsgarantie verschaffen.
Diese Stellungnahme wird in eine Beschlussfassung der FDP-Kreistagsfraktion bei der ordentlichen fraktionssitzung am 24.10.16 einfließen.

Antonius Becker

ist Mitglied im Parlament Kreistag

DIE GRÜNEN zuletzt bearbeitet am 05.10.2016

Keine Stellungnahme.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

Das Thema ist doch die medizinische Versorgung auf dem Land. Nachdem es im gesamten HSK keine selbständige Hebamme mehr gibt, die Hausgeburten anbietet- was ich persönlich sehr bedauere - ist es m. E. zwingend notwendig, die vorhandenen Einrichtungen zu halten oder aber mit einem Angebot für Hausgeburten sinnvoll zu verzahnen. Vielleicht lä9t sich auf diesem Wege für den Träger des Walburgakrankenhauses eine bessere Wirtschaftlichkeit darstellen. Der Kreis bekommt für die medizinische Versorgung auf dem Land aus dem Bundesprogramm "Landaufschwung " Fördermittel und an dieser Stelle wären diese viel notwendiger einzusetzen als z. B für Projekte wie der Gläserne Patient .
All diese Fragen sollten schnellstmöglich im Fachausschuß behandelt werden.
Dafür setze ich mich ein.
Mit freundlichen Grüßen
Antonius Becker, Mitglied der Grünen Kreistagsfraktion

Antonius Vollmer

ist Mitglied im Parlament Kreistag

DIE GRÜNEN zuletzt bearbeitet am 05.10.2016

Keine Stellungnahme.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Parlament/Plenum.

Die Geburtshilfe im St Walburga Krankenhaus ist eine sehr wichtige Dienstleistung für das Sauerland. Für die Frauen der Region ist eine nahe Versorgung gut.
Gerade im Sauerland mit seinen großen Fahrwegen ist ein Standort wie Meschede unverzichtbar.
Die Geburtshilfe ist ein Teil der medizinischen Versorgung. Insbesondere junge Menschen, die zuziehen möchten kann so ein Faktor ein harter Standortfaktor sein. Wir können uns beim Facharbeitermangel nicht leisten, dass so harte Standortfaktoren in der Region wegbrechen.
In Meschede hat man in die Geburtshilfe in der vergangenen Zeit viel investiert. Die Entscheidung des Trägers ist ein Schlag in das Gesicht der motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Die Kommunikation des Trägers mit Mitarbeitern,

Mehr anzeigen

Rosemarie Lippke

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD
angeschrieben am 05.10.2016
Unbeantwortet

Peter Newiger

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD
angeschrieben am 05.10.2016
Unbeantwortet

Wolfgang Schlenke

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD
angeschrieben am 05.10.2016
Unbeantwortet

Hans Walter Schneider

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD
angeschrieben am 05.10.2016
Unbeantwortet

Dr. Ing. Michael Schult

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD
angeschrieben am 05.10.2016
Unbeantwortet

Josef Mühlenbein

ist Mitglied im Parlament Kreistag

FDP
angeschrieben am 05.10.2016
Unbeantwortet

Gert Virnich

ist Mitglied im Parlament Kreistag

FDP
angeschrieben am 05.10.2016
Unbeantwortet

Isolde Clasvogt

ist Mitglied im Parlament Kreistag

DIE GRÜNEN
angeschrieben am 05.10.2016
Unbeantwortet

Reinhard Loos

ist Mitglied im Parlament Kreistag

Sauerländer Bürgerliste e.V.
angeschrieben am 05.10.2016
Unbeantwortet

Stefan Rabe

ist Mitglied im Parlament Kreistag

Sauerländer Bürgerliste e.V.
angeschrieben am 05.10.2016
Unbeantwortet

Sascha Walenta

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU
angeschrieben am 05.10.2016
Unbeantwortet

Willy Willmes

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU
angeschrieben am 05.10.2016
Unbeantwortet

Michael-Robert Wittershagen

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU
angeschrieben am 05.10.2016
Unbeantwortet

Johannes Wüllner

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU
angeschrieben am 05.10.2016
Unbeantwortet

Ulrich Blum

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD
angeschrieben am 05.10.2016
Unbeantwortet

Ludger Böddeker

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD
angeschrieben am 05.10.2016
Unbeantwortet

Veronika Denhof

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD
angeschrieben am 05.10.2016
Unbeantwortet

Markus Ebert

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD
angeschrieben am 05.10.2016
Unbeantwortet

Raimund Hoffmann

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD
angeschrieben am 05.10.2016
Unbeantwortet

Bernd Lingemann

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD
angeschrieben am 05.10.2016
Unbeantwortet

Martin Bracht

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU
angeschrieben am 05.10.2016
Unbeantwortet

Wolfgang Diekmann

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU
angeschrieben am 05.10.2016
Unbeantwortet

Eberhard Fisch

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU
angeschrieben am 05.10.2016
Unbeantwortet

Gerhard Otto Hafner

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU
angeschrieben am 05.10.2016
Unbeantwortet

Bernd Liesenfeld

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU
angeschrieben am 05.10.2016
Unbeantwortet

Ludger Maas

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU
angeschrieben am 05.10.2016
Unbeantwortet

Ruth Mühlenhoff

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU
angeschrieben am 05.10.2016
Unbeantwortet

Friedrich Nies

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU
angeschrieben am 05.10.2016
Unbeantwortet

Hiltrud Schmidt

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU
angeschrieben am 05.10.2016
Unbeantwortet

Siegfried Schräjahr

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU
angeschrieben am 05.10.2016
Unbeantwortet

Wolfgang Schürmann

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU
angeschrieben am 05.10.2016
Unbeantwortet

Dr. Bernd Schulte

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU
angeschrieben am 05.10.2016
Unbeantwortet

Johannes Trippe

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU
angeschrieben am 05.10.2016
Unbeantwortet

Ursula Beckmann

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU
angeschrieben am 05.10.2016
Unbeantwortet

Matthias Scheidt

ist Mitglied im Parlament Kreistag

DIE GRÜNEN

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Joachim Blei

ist Mitglied im Parlament Kreistag

DIE LINKE

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Volker Wargin

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Werner Wolff

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Reinhard Brüggemann

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Ulrike Hirdler

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Paul Hermes

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Ferdi Lenze

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Paul Noeke

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Martin Schnorbus

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Thomas Schröder

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Ludwig Schulte

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU

E-Mail ist technisch nicht erreichbar

Dirk-Friedrich Berghoff

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD

E-Mail ist technisch nicht erreichbar

Anna Kaufold

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU

E-Mail ist technisch nicht erreichbar