openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Stadtrat Wittenberg Stellungnahmen

Antwort Anzahl Anteil
Ich stimme zu / überwiegend zu   2 4,9%
Ich lehne ab   3 7,3%
Unbeantwortet   36 87,8%

2% unterstützen einen Antrag im Parlament.
4% befürworten eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
4% befürworten eine öffentliche Anhörung im Parlament/Plenum.

Dirk Hoffmann

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

Allianz der Bürger/AfD, zuletzt bearbeitet am 02.12.2016

Ich stimme zu / überwiegend zu.
✓   Ich unterstütze einen Antrag im Parlament, wenn sich genügend andere Vertreter anschließen.

Als einer der ersten habe ich mich bereits in den Ausschüssen gegen die sog. Kulturförderabgabe ausgesprochen. In der vorliegenden Form muss diese abgelehnt werden. Insbesondere die Irreführung der Bezeichnung ist unverantwortlich. Den Menschen suggeriert man, dass die Abgabe der Kultur zugute kommen soll, tatsächlich aber ist es nichts anderes als eine Steuer.

Maik Müller

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

Die Linke, zuletzt bearbeitet am 16.11.2016

Ich stimme zu / überwiegend zu.

Guten Morgen, ich stimme der Sache zu , Grund die finanzielle Lage der Kommunen wird langfristig nicht besser werden. Mit freundlichen Grüßen Maik Müller

Eberhard Schulze

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

Die Linke, zuletzt bearbeitet am 21.11.2016

Ich lehne ab.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Parlament/Plenum.

Kultur wird dadurch in der Lutherstadt bei 20% nicht gefördert . Viele Einrichtungen müssen geschlossen werden. So funktioniert diese Stadt nicht.

Kerstin Rothkirch

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

Die Linke, zuletzt bearbeitet am 21.11.2016

Ich lehne ab.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Parlament/Plenum.

Weil Kultur damit nicht gefördert sondern kaputt gespielt wird.

Stefan Kretschmar

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

Freie Wähler, zuletzt bearbeitet am 21.11.2016

Ich lehne ab.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

Die FREIEN WÄHLER haben frühzeitig die Meinung vertreten, das wenn überhaupt, dann eine 5 % Abgabe vielleicht denkbar ist. Nach unserer derzeitigen Berechnung gehen wir aber davon aus das es mit dem Verwaltungsaufwand nicht kostendeckend ist. Wenn es keine neuen Erkenntnisse dazu gibt werden wir die Beschlussvorlage im Stadtrat ablehnen. Bereits im Kulturausschuss und Hauptausschuss hat es keine positive Zustimmung zur Vorlage von den FREIEN WÄHLERN gegeben.

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Kretschmar
Vorsitzender

Olaf Kurzhals

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD
angeschrieben am 16.11.2016
Unbeantwortet

Horst Dübner

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

Die Linke
angeschrieben am 16.11.2016
Unbeantwortet

Dr. Peter Zollner

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

Die Linke
angeschrieben am 16.11.2016
Unbeantwortet

Reinhard Lausch

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

Bündnis 90/Die Grünen
angeschrieben am 16.11.2016
Unbeantwortet

Bernhard Naumann

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD
angeschrieben am 16.11.2016
Unbeantwortet

Frank Neumann

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU
angeschrieben am 16.11.2016
Unbeantwortet

Reinhard Rauschning

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD
angeschrieben am 16.11.2016
Unbeantwortet

Joachim Richter

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU
angeschrieben am 16.11.2016
Unbeantwortet

Frank Scheurell

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU
angeschrieben am 16.11.2016
Unbeantwortet

Manfred Schildhauer

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU
angeschrieben am 16.11.2016
Unbeantwortet

Dieter Schollbach

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

Die Linke
angeschrieben am 16.11.2016
Unbeantwortet

René Stepputtis

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD
angeschrieben am 16.11.2016
Unbeantwortet

Michael Strache

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU
angeschrieben am 16.11.2016
Unbeantwortet

Peter Thiele

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU
angeschrieben am 16.11.2016
Unbeantwortet

Dr. Richard Thomas

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

Freie Wähler
angeschrieben am 16.11.2016
Unbeantwortet

Dr. Volker Werner

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

Freie Wähler
angeschrieben am 16.11.2016
Unbeantwortet

Danilo Wessel

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

NPD
angeschrieben am 16.11.2016
Unbeantwortet

Gerd Deeken

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU
angeschrieben am 16.11.2016
Unbeantwortet

Daniela di Dio

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD
angeschrieben am 16.11.2016
Unbeantwortet

Veronika Dorn

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD
angeschrieben am 16.11.2016
Unbeantwortet

Klaus Eckert

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

Freie Wähler
angeschrieben am 16.11.2016
Unbeantwortet

Dr. Friedemann Ehrig

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD
angeschrieben am 16.11.2016
Unbeantwortet

Dr Gabriele Haseloff

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU
angeschrieben am 16.11.2016
Unbeantwortet

Hildegard Kanold

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

Freie Wähler
angeschrieben am 16.11.2016
Unbeantwortet

Rudolf Kaufhold

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

FDP
angeschrieben am 16.11.2016
Unbeantwortet

Reinhard Krause

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

Freie Wähler
angeschrieben am 16.11.2016
Unbeantwortet

Dr. Bettina Lange

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU
angeschrieben am 16.11.2016
Unbeantwortet

Nathanael Lipinski

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU
angeschrieben am 16.11.2016
Unbeantwortet

Heiner Friedrich List

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

Allianz der Bürger/AfD
angeschrieben am 16.11.2016
Unbeantwortet

Uwe Loos

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

Die Linke
angeschrieben am 16.11.2016
Unbeantwortet

Olaf Lösche

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU
angeschrieben am 16.11.2016
Unbeantwortet

Angela Menzel

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU
angeschrieben am 16.11.2016
Unbeantwortet

Torsten Zugehör

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

parteilos
angeschrieben am 16.11.2016
Unbeantwortet

Norbert Biermann

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

Freie Wähler
angeschrieben am 16.11.2016
Unbeantwortet

Franziska Buse

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU
angeschrieben am 16.11.2016
Unbeantwortet

Angelika Canje

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

Die Linke
angeschrieben am 16.11.2016
Unbeantwortet