openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Kreistag Landkreis Göttingen Stellungnahmen

Übersicht der Stellungnahmen im Parlament
Antwort Anzahl Anteil
Ich stimme zu / überwiegend zu   2 2,7%
Ich lehne ab   5 6,8%
Keine Stellungnahme   3 4,1%
Unbeantwortet   51 69,9%
Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar   10 13,7%
E-Mail ist technisch nicht erreichbar   2 2,7%

1% unterstützen einen Antrag im Parlament.
2% befürworten eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
2% befürworten eine öffentliche Anhörung im Parlament/Plenum.

Matthias Schenke

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD, zuletzt bearbeitet am 04.05.2017

Ich stimme zu / überwiegend zu.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Parlament/Plenum.

Als Sozialdemokrat bin ich selbstverständlich für eine Schulformen, die allen Kindern gleiche Bildungschancen eröffnet. Auch für Duderstadt. Die umstandslose Übertragung der Trägerschaft durch den Landkreis ist tatsächlich nicht möglich - dadurch würden die Regelungen des NDS Schulgesetzes ausgehebelt. Also ist eine Befragung der Eltern zwingend. Das hat allerdings Risiken, da andere Schulformen bei einem positiven Votum gefährdet werden. Das ist zu erwarten, da integrative Beschulung - siehe Göttingen - einfach das Modell der Zukunft ist. Kritisch ebenfalls bei insgesamt zurückgehenden Schülerzahlen und der noch unklaren Schullandschaft im Osteröder Raum. Also: vorherige Debatte grundsätzlich, wo andernorts noch Handlungsbedarf besteht. Die

Mehr anzeigen

Dr. Eckhard Fascher

ist Mitglied im Parlament Kreistag

Linke/Piraten/Partei, zuletzt bearbeitet am 26.04.2017

Ich stimme zu / überwiegend zu. Die Entscheidungsgrundlage ist ein Beschluss der Fraktion Linke/Piraten/Partei.
✓   Ich unterstütze einen Antrag im Parlament, wenn sich genügend andere Vertreter anschließen.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Parlament/Plenum.

Seit langem setzt sich meine Fraktion und ich persönlich als Mitglied im Schulausschuss für mehr Gesamtschulen ein. Damit wollen wir mehr Chancengleichheit bei der schulischen Bildung erreichen. Der Erhalt der IGS Duderstadt und die Übernahme durch den Landkreis ist die Chance diese Schulform für den östlichen Landkreis zu erhalten. Unsere Gruppe LINKE-PIRATEN-PARTEI hat im Kreistag einen entsprechenden Antrag gestellt. Auch die erfolgreiche Petition macht uns zuversichtlich, dass genügend Eltern ihre Kinder an eine öffentliche Duderstädter IGS anmelden werden. Die Zusage des Bistums, im Sommer erneut Schüler für die fünfte Klasse aufzunehmen, sollte jetzt für Verhandlungen zwischen der Kirche und den Landkreis genutzt werden, um eine öffentliche IGS zu ermöglichen.

Dr. Thorsten Heinze

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD, zuletzt bearbeitet am 10.05.2017

Ich lehne ab.

Leider ist eine Übernahme der Schule durch den Landkreis rechtlich nicht möglich.
Eine kreisweite Elternbefragung ist beschlossen.
Debatten in den Gremien über das faktisch nicht Mögliche führen derzeit nicht weiter und verunsichern nur.
Nach der Elternbefragung kann dann auf Grund von reellen Zahlen entschieden werden.
Ich fordere zudem eine Stellungnahme der Stadt Duderstadt und des Stadtrats ein. Bislang haben sich diese noch nicht zu der Fragestellung geäußert. Hier verstecken sich der Bürgermeister und der Stadtrat, um keine Antwort auf die Frage des bevorzugten Schulsystems in Duderstadt geben zu müssen.

Reinhard Dierkes

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD, zuletzt bearbeitet am 27.04.2017

Ich lehne ab.

Wir diskutieren über diese Schule schon seit 2004 intensiv. Die Vorwürfe, die Kreistagsabgeordneten würden die Problematik nicht diskutieren und ließen sich von Einzelnen die Richtung vorgeben, sind so falsch wie arrogant. Die Schule hätte seinerzeit durch das Bistum nicht in dieser Form eingerichtet werden dürfen. Es war falsch, weil die Analyse der SchülerInnenschaft klar erkennbar grob fehlerhaft war. Dieses Ende war absehbar und überrascht viele im Kreistag überhaupt nicht. Die Frage einer Neueinrichtung einer IGS kann nicht per Anordnung durch Herrn Brunotte geschehen. Dazu bedarf es eines längeren Prozesses. Ob wir den anstoßen, das liegt nicht wirklich in der Hand des Kreistages. Eine Entscheidung pro Gesamtschule wird nur mit dem überzeugenden Votum des Stadtrats erfolgen. Sollte das positiv ausgehen, sind wir mit Begeisterung dabei, eine IGS Duderstadt einzurichten. Aber auch nur dann!

Kris Runge

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD, zuletzt bearbeitet am 27.04.2017

Ich lehne ab.

Liebe Unterzeichner, liebe Initiatoren der Petition,

obwohl ich ein großer Freund von Gesamtschulen bin und mir gerade mehr integrierte Gesamtschulen wünsche muss ich ihr Anliegen in der Form leider ablehnen. Meine Position habe ich Herrn Brunotte gegenüber nach der Kreistagssitzung am 31.3.2017 umfassend dargelegt, für die Unterzeichner der Petition tue ich dies nun erneut.

Eine Übernahme der IGS aus kirchlicher Trägerschaft ist für den Landkreis rechtlich nicht möglich. Eine Auflösung der Schule ist also unvermeindlich, sofern das Bistum Hildesheim seine Meinung nicht ändert. Daher kann ich Ihre Petition, die eine direkte Übernahme ohne Auflösung der Schule fordert allein schon aus rechtlicher Sicht nicht unterstützen.

In der Folge wäre

Mehr anzeigen

Martin Gilewski

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD, zuletzt bearbeitet am 27.04.2017

Ich lehne ab. Die Entscheidungsgrundlage ist ein Beschluss der Fraktion SPD.

Der Kreistag befasste sich in seiner Sitzung am Mittwoch, 26.04.2017, mit der IGS St. Ursula in Duderstadt. Das Bistum Hildesheim als Träger der Einrichtung hat angekündigt, die Schule auslaufen zu lassen. Die Entscheidung über die Zukunft der Schule liegt einzig in der Verantwortung des Bistums Hildesheim.
In der Diskussion über die IGS St. Ursula müssen drei Dinge beachtet werden:
1. Die Übernahme der Trägerschaft durch den Landkreis Göttingen ist schulrechtlich nicht möglich.
2. Eine IGS in Trägerschaft des Landkreises müsste neu gegründet werden. Voraussetzung dafür ist, dass für alle Jahrgänge mindestens vier Klassen und damit 96 Schüler nachgewiesen werden.
3. Das ist praktisch nur möglich, wenn das bestehende dreigliedrige Schulsystem in Duderstadt aufgegeben wird. Haupt- und Realschule, eventuell auch das Gymnasium müssten schließen.

Landrat Bernhard Reuter

ist Mitglied im Parlament Kreistag

Landrat zuletzt bearbeitet am 26.04.2017

Ich lehne ab.

Unabhängig von der Eingabe über OpenPetition habe ich meine Position mehrfach gegenüber der Öffentlichkeit deutlich gemacht, zuletzt mit meiner Pressemitteilung vom 25. April 2017, aus der ich der Einfachheit halber im folgenden wiedergebe:

"Kreistag befasst sich am Mittwoch mit der IGS St. Ursula
Landrat Reuter mahnt Ehrlichkeit in der Debatte an

Der Kreistag befasst sich in seiner Sitzung am Mittwoch, 26.04.2017, mit der IGS St. Ursula in Duderstadt. Das Bistum Hildesheim als Träger der Einrichtung hat angekündigt, die Schule auslaufen zu lassen. Die Entscheidung über die Zukunft der Schule liegt einzig in der Verantwortung des Bistums Hildesheim, macht Landrat Bernhard Reuter am Tag vor der Kreistagssitzung deutlich und mahnt Ehrlichkeit

Mehr anzeigen

Klaus Dieter Bronnert

ist Mitglied im Parlament Kreistag

Liberal-Konservative Reformer zuletzt bearbeitet am 26.04.2017

Keine Stellungnahme.

Ich stimme. Der. Petition vollumfänglich zu. Allen Schülern das gleiche,
[[[[r yu''nglich yu, otion ;ölig you,

Sigrid Jacobi

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU, zuletzt bearbeitet am 26.04.2017

Keine Stellungnahme.

Ich stimme der Erläuterungen des Landrats und der PM des Landrats zu und unterstütze den Antrag von SPD/Grüne/freie Wähler

Karin Wette

ist Mitglied im Parlament Kreistag

Grüne, zuletzt bearbeitet am 26.04.2017

Keine Stellungnahme.

Mein Name ist karin wette,ich spreche mich als Grüne explizit für eine igs im östlichen Landkreis aus.
Die igs ist die schulform, die allen Kindern bestmögliche Förderung zukommen lässt, die die soziale Kompetenz entwickelt.
Aus schulrechuchen Gründen kann das leider keine Übernahme der igs Duderstadt sein.
Bei allem Verständnis für die Situation begreife ich nicht, warum Eltern weiterhin diese rechtliche Situation ignorieren.
Die Politiker, die hier Steigbügel halten , arbeiten unlauter. Sie wecken Hoffnungen, , die sich nicht realisieren lassen, selbst wenn man wollte.
Ich halte das für unverantwortlich.
Ja, wir arbeiten aktuell intensiv daran, den Rahmen für eine igs im östlichen Landkreis zu eruieren

Karin Wode

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU
angeschrieben am 26.04.2017
Unbeantwortet

Dietmar Ehbrecht

ist Mitglied im Parlament Kreistag

Freie Wähler
angeschrieben am 26.04.2017
Unbeantwortet

Ingrid Rüngeling

ist Mitglied im Parlament Kreistag

Freie Wähler
angeschrieben am 26.04.2017
Unbeantwortet

Nadia Affani

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD
angeschrieben am 26.04.2017
Unbeantwortet

Fritz Güntzler

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU
angeschrieben am 26.04.2017
Unbeantwortet

Gabriele Kesten

ist Mitglied im Parlament Kreistag

AfD
angeschrieben am 26.04.2017
Unbeantwortet

Wolfgang Meyer

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD
angeschrieben am 26.04.2017
Unbeantwortet

Gregor Motzer

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD
angeschrieben am 26.04.2017
Unbeantwortet

Andrea Obergöker

ist Mitglied im Parlament Kreistag

GRÜNE
angeschrieben am 26.04.2017
Unbeantwortet

Frank Simon

ist Mitglied im Parlament Kreistag

FDP
angeschrieben am 26.04.2017
Unbeantwortet

Ute Haferburg

ist Mitglied im Parlament Kreistag

Grüne
angeschrieben am 26.04.2017
Unbeantwortet

Dietmar Linne

ist Mitglied im Parlament Kreistag

Grüne
angeschrieben am 26.04.2017
Unbeantwortet

Raymond Rordorf

ist Mitglied im Parlament Kreistag

Grüne
angeschrieben am 26.04.2017
Unbeantwortet

Steffani Wirth

ist Mitglied im Parlament Kreistag

Grüne
angeschrieben am 26.04.2017
Unbeantwortet

Rainer Semm

ist Mitglied im Parlament Kreistag

FDP
angeschrieben am 26.04.2017
Unbeantwortet

Adam Harm

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU
angeschrieben am 26.04.2017
Unbeantwortet

Jens Haepe

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU
angeschrieben am 26.04.2017
Unbeantwortet

Lothar Koch

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU
angeschrieben am 26.04.2017
Unbeantwortet

Andreas Körner

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU
angeschrieben am 26.04.2017
Unbeantwortet

Susanne Mackensen-Eder

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU
angeschrieben am 26.04.2017
Unbeantwortet

Pasquale Perriello

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU
angeschrieben am 26.04.2017
Unbeantwortet

Dieter Pielok

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU
angeschrieben am 26.04.2017
Unbeantwortet

Dieter Thriene

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU
angeschrieben am 26.04.2017
Unbeantwortet

Helga Klages

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD
angeschrieben am 26.04.2017
Unbeantwortet

Elke Kreth-Schumann

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD
angeschrieben am 26.04.2017
Unbeantwortet

Herbert Lohrberg

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD
angeschrieben am 26.04.2017
Unbeantwortet

Hans-Jürgen Mack

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD
angeschrieben am 26.04.2017
Unbeantwortet

Dr. Andreas Philippi

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD
angeschrieben am 26.04.2017
Unbeantwortet

Barbara Rien

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD
angeschrieben am 26.04.2017
Unbeantwortet

Birgit Sterr

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD
angeschrieben am 26.04.2017
Unbeantwortet

Gudrun Surup

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD
angeschrieben am 26.04.2017
Unbeantwortet

Margit Wolter

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD
angeschrieben am 26.04.2017
Unbeantwortet

Maria Gerl-Plein

ist Mitglied im Parlament Kreistag

Grüne
angeschrieben am 26.04.2017
Unbeantwortet

Dr. Thomas Carl Stiller

ist Mitglied im Parlament Kreistag

FDP
angeschrieben am 26.04.2017
Unbeantwortet

Lothar Dinges

ist Mitglied im Parlament Kreistag

Freie Wähler
angeschrieben am 26.04.2017
Unbeantwortet

Dr. Martin Worbes

ist Mitglied im Parlament Kreistag

Grüne
angeschrieben am 26.04.2017
Unbeantwortet

Dr. Joachim Atzert

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD
angeschrieben am 26.04.2017
Unbeantwortet

Dirk Aue

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD
angeschrieben am 26.04.2017
Unbeantwortet

Christa Bauer-Schmidt

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD
angeschrieben am 26.04.2017
Unbeantwortet

Dr. Michael Bonder

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD
angeschrieben am 26.04.2017
Unbeantwortet

Hans-Georg Schwedhelm

ist Mitglied im Parlament Kreistag

Linke/Piraten/Partei
angeschrieben am 26.04.2017
Unbeantwortet

Bärbel Diebel-Geries

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD
angeschrieben am 26.04.2017
Unbeantwortet

Ingo Fiedler

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD
angeschrieben am 26.04.2017
Unbeantwortet

Karl-Heinz Hausmann

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD
angeschrieben am 26.04.2017
Unbeantwortet

Harald Grahovac

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD
angeschrieben am 26.04.2017
Unbeantwortet

Dr. Harald Noack

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU
angeschrieben am 26.04.2017
Unbeantwortet

Martin Bereszynski

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU
angeschrieben am 25.04.2017
Unbeantwortet

Sebastian Bornmann

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU
angeschrieben am 25.04.2017
Unbeantwortet

Thomas Deppe

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU
angeschrieben am 25.04.2017
Unbeantwortet

Frauke Eimer-Bathke

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU
angeschrieben am 25.04.2017
Unbeantwortet

Werner Wille

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU
angeschrieben am 25.04.2017
Unbeantwortet

Andreas Gemmecke

ist Mitglied im Parlament Kreistag

DIE LINKE

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Frank Germeshausen

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Jan-Thomas Greyer

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Philipp Göbel

ist Mitglied im Parlament Kreistag

AfD

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Monika Grammel

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Dana Guth

ist Mitglied im Parlament Kreistag

AfD

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Dr. Mohan Meinhart Krischke Ramaswamy

ist Mitglied im Parlament Kreistag

PIRATEN

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Ulrich Müller

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Lutz Rockendorf

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Rieke Wolters

ist Mitglied im Parlament Kreistag

DIE PARTEI

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Frank Rathmann

ist Mitglied im Parlament Kreistag

AFD

E-Mail ist technisch nicht erreichbar

Konrad Kelm

ist Mitglied im Parlament Kreistag

DIE LINKE

E-Mail ist technisch nicht erreichbar