Ich bin in der Schweiz aufgewachsen, und habe 2004 an der ETH Zürich mein Diplom in Umweltnaturwissenschaften erworben. Von 2006 -2011 erarbeitete ich am Leibniz-Institut für Atmosphärenphysik e.V. an der Universität Rostock meine Doktorarbeit in Atmosphärenphysik, die ich 2011 auch erfolgreich verteidigte. Seit 2008 bin ich zusätzlich zur Atmosphärtenphysik auch an Grundlagenphysik und Mathematik interessiert, und habe eine internationale Diskussionsplatform für Physik (PhysicsOverflow) mitgegründet


https://www.physicsoverflow.org/.


Politik sah (und sehe ich) nie wirklich als meine Aufgabe an. Aber ich ärgere mich schon seit ich in Deutschland lebe darüber, dass hierzulande die Regierung nur noch am Volkswillen und den Volksinteressen vorbei regiert. Und seit der "Corona-Krise" haut ja gar nichts mehr hin. Um mit dem furchtbaren Gefühl einer übermächtigen Staatsgewalt (als im wahrsten Sinne des Wortes gesichtsloser, seelenloser, willenloser, rechtloser, und nicht menschlicher potentieller Virenträger) hilflos ausgeliefert zu sein konstruktiv umzugehen, habe ich angefangen Petitionen zur Einführung von direkter Demokratie (nach dem Vorbild der Schweiz) in Deutschland zu entwerfen. Die erste Petition fordert die Einführung von Volksbefragungen


https://www.openpetition.de/petition/online/deutschland-braucht-volksentscheide


Weitere Petitionen zur Umstellung auf Direktwahlen der Volksvertreter in Bundesversammlung und Bundesrat, einer vom Volk betätigbaren "Notbremse für den Fall dass die Regierung nur noch gegen die Volksinteressen handelt (Misstrauensvotum aus dem Volk), sowie eine Petition zur Wiedereinführung der Zweckbindung der Staatseinnahmen, werden im Laufe diese Jahres 2020 folgen ...

Da meine Mutter ursprünglich aus Deutschland stammt, besitze ich die deutsche und die schweizer Staatsbürgerschaft.

user profile picture

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international