Volksvertreter Adrian Mohr

Kreistag i Landkreis Verden

    Stellungnahme zur Petition Gegen das Hunde-Badeverbot in der Bundeswasserstraße Aller im Landkreis Verden

    CDU, zuletzt bearbeitet am 08-06-2016

    Jeg er enig / overvejende enig.
    ✓   Ich unterstütze einen Antrag im Parlament, wenn sich genügend andere Vertreter anschließen.
    ✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

    Im Zuge der weitergehenden Schutzmaßnahmen für die Allerniederung bin ich für zusätzliche Schutzzonen. Allerdings lehne ich eine weitestgehende "Aussperrung" von Familien und von Hundehaltern ab. Der Mensch ist Teil des Naturraums und sollte so in bestimmten Abschnitten, vor allem in städtischen Abschnitten der Aller, auch weiterhin Zugang zum Fluss haben. Deshalb würde ich im Kreistag auch gegen ein weitgehendes oder komplettes Hundebadeverbot aussprechen. Die Rechte von privaten Flächeneigentümern sind zu beachten. Hier brauchen wir eine sorgsame Abwägung. So wie von der Kreisverwaltung vorgeschlagen, geht es meiner Ansicht nach jedenfalls nicht. Der Mensch ist nicht Gegner der Natur!


Adrian Mohr
Partei: CDU
Fraktion: CDU
Neuwahl: 2016
Wahlkreis: Verden
Funktion: Kreisvorsitzender
Webseite: adrian-mohr.de
Fehler in den Daten melden
Ich bin Adrian Mohr

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden