representative Claudia Maicher

Sächsischer Landtag in Saxony

    Opinion on the petition Für eine bewegte Schulzukunft unserer Kinder und Jugendlichen

    BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, last modified: 17 Mar 2018

      I agree / agree mostly.
    ✓   I´ll support the request if there will be enough other representives joining.
    ✓   I am in favor of a public hearing in the Technical Committee.
    ✓   I support a public hearing in the parliament/plenum.

    Reason:

    Ich lehne das pauschale Streichen von Unterrichtsstunden in den Fächern Sport, Musik, Kunst oder auch einer Fremdsprache, wie vom Kultusministerium angedacht ab. Was als eine Entlastung der Schülerinnen und Schüler verkauft wird, zielt auf eine Einsparmaßnahme von Lehrern. Gerade die pauschale Kürzung des Sportunterrichts ist das Gegenteil einer Entlastung. Denn Kinder brauchen Bewegung. Ein Kind ohne Bewegung kann nicht lernen, kann sich nicht entwickeln, kann sich nicht konzentrieren. Zudem verbindet Sport alle Kinder und Jugendlichen unbhängig von ihrer Herkunft und trägt somit auch zum Zusammenhalt einer Klasse bei. Aber auch Kunst und Musik ist für die Entwicklung der Persönlichkeit wichtig. Eine Streichung dieser Fächer auf Vorschlag des Kultusministers sind im Kulturland Sachsen ein Unding.
    Wer moderne Stundentafeln für moderne Schulen will, muss an die Lehrpläne ran: was ist zeitgemäß, wie lernen Kinder besser zu lernen, welche Themen müssen neu aufgenommen werden? Das pauschale Streichen von Schulstunden in vermeintlichen Nebenfächern ist der falsche – wenn auch für den Kultusminister einfacherer Weg. Besser wäre gemeinsam mit den relevanten Akteuren aus Schule, Eltern- und Schülervertretungen, Verbänden, Wissenschaft und Politik gemeinsam über modernen Unterricht und Unterrichtsinhalte zu sprechen und veraltete Lerninhalte und Methoden zu streichen. Das wäre für die Schülerinnen und Schüler eine echte Chance auf Entlastung.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international