representative Margitta Mächtig

Landtag Brandenburg - Resigned

Member of the committees:

    Opinion on the petition Ungerechte Straßenausbaubeiträge für Anlieger in Brandenburg abschaffen

    DIE LINKE, last modified: 15 Dec 2018

    I abstain.

    So lange nicht klar ist, wie die Finanzierung des Straßenausbaus dann finanziert werden kann, ohne das Kommunen auf notwendige freiwillige Aufgaben verzichten müssen, kann ich einer solchen Forderung nicht zustimmen, weil Kommunen dann ihre soziale Funktion nicht erfüllen können. Ich favorisiere daher eine Regelung im Kommunalen Abgabengesetz, welches den Kommunen die Entscheidung freistellt, ob sie Ausbaubeiträge erhebt oder nicht. Da dies wiederum dazu führen kann, dass Kommunenkeine Straßen mehr grundhaft erneuern, der Anlieger es ablehnen und Kommunen kein Geld dafür bereitsstellen können oder wollen, muss durch Bundes- und Landesregelungen erst gesichert werden, dass notwendiger Straßenbau dennoch realisiert werden kann.
    Daran arbeitet die Landesregierung Brandenburg.

    Opinion on the petition Eltern fordern beitragsfreie Kinderbetreuung im Land Brandenburg

    DIE LINKE
    asked on 26 May 2015
    No answer yet

Margitta Mächtig - Resigned
party: DIE LINKE
Faction: DIE LINKE
elected on: 01.09.2019
Next election: 2024
electoral district: Barnim I
Role: Fraktion (Rechtspolitische Sprecherin), , Fraktion (Sprecherin für Justizvollzug)
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Margitta Mächtig
Report errors in the data
I am Margitta Mächtig

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now