Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Schluss mit subventionierter Tierquälerei

In einem zum Jahresanfang veröffentlichten Bericht wurde geschätzt, dass der spanische Stierkampf jährlich 130 Millionen Euro von EU-Steuerzahlern über Subventionen im Rahmen der Agrarpolitik der EU erhält. Auch die spanischen Bürger stehen weder hinter dem Stierkampf noch hinter der Subventionierung, die Ipsos MORI-Umfrage A 2013 zeigte, dass mehr als drei Viertel der Bürger nicht möchten, dass ihre Steuergelder, die spanische Regierung subventioniert das blutige Geschäft mit ca- 600 Millionen, für diesen Zweck verwendet werden und die Mehrheit der Spanier nicht an Stierkämpfen teilnehmen.

Source: www.greens-efa.eu/fileadmin/dam/Documents/Studies/2013-5%20Bullfighting%20subsidies%20report.pdf//www.greens-efa.eu/fileadmin/dam/Documents/Studies/2013-5%20Bullfighting%20subsidies%20report.pdf" rel="nofollow">www.greens-efa.eu/fileadmin/dam/Documents/Studies/2013-5%20Bullfighting%20subsidies%20report.pdf www.latorturanoescultura.org/de www.sosgalgos.net/c/stierkampf www.hsi.org/world/europe/news/releases/2013/04/spain_bullfighting_ipsos_poll_042313.html de.slideshare.ne
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now