Pro

What are arguments in favour of the petition?

    5G ist Feldversuch an der Bevölkerung

Es gibt im Internet viele Einträge/Links zu Studien pro und contra 5G. Ich bin Laie und kann diese Studien nicht bewerten. Aber bis nicht eindeutig von einer unabhängigen Institution (z.B. Stiftung Warentest? - natürlich mit der Beteiligung beider "Lager" an der Erstellung der Testkriterien) geklärt ist, ob 5G schädlich ist oder nicht, darf man die Bevölkerung nicht einem gigantischen und unkontrollierbaren Feldversuch aussetzen.

1 Counterargument Show
    G5-Risiken

5G sendet auf höherer Frequenz und hat damit eine geringere Reichweite. Deshalb müssen engmaschiger Antennen aufgestellt werden. Die Auswirkungen auf den menschlichen Körper sind derzeit jedoch noch unklar und noch nicht endgültig geklärt. Deshalb sollte diese Technik bis zu eindeutigen belastbaren wissenschaftlichen Erkenntnissen nicht eingesetzt werden. Es geht um unsere Gesundheit, nicht nur um Profit!

2 Counterarguments Show

Contra

What are arguments against the petition?

Je weniger Funkmasten es gibt, desto mehr Sendeleistung (="mehr Handystrahlung") muss jedes Mobilfunkgerät aufwenden, um eine Funkverbindung mit dem Funkmast aufzubauen. Die Gleichung ist recht simpel: je mehr Funkmasten, desto kleinere Funkzellen, desto weniger Sendeleistung muss von den einzelnen Mobilfunkgeräten verwendet werden. Also hören Sie bitte mit dieser kontraproduktiven Panikmache auf!

Source: www.sueddeutsche.de/digital/handystrahlung-5g-stiftung-warentest-1.4578327
0 Counterarguments Reply with contra argument
Contra

Editor's note of openPetition: The post has been hidden because it against our Netiquette breach.

0 Counterarguments Reply with contra argument

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now